Können Oberschenkel und Po irgendwann besser aussehen, mit sport?

Ergebnis oder nur Traum? - (Oberschenkel, Po)

1 Antwort

Sport gezielt ausgeübt und mit einer ausgewogenen Ernährung kombiniert hilft dir schon deinen Körper in seiner Form zu verändern. Wie lange dies letztlich dauert hängt von der Trainingsintensität aber auch von deinem Stoffwechsel ab. Das kann 6,10 oder auch mehr Monate dauern. Entscheidend ist auch wie du derzeit körperlich aufgestellt bist. In wie weit du da jetzt deinem gewünschtem Ideal nahe kommst hängt auch von deiner genetischen Vorraussetzung ab. Wenn du zb. ein breiteres Becken hast als die besagte Dame auf dem Bild, dann wirkst du automatisch von der Körpersymetrie anders und wirst nie so aussehen. Entscheidend sollte letztlich aber der Wohlfühlindikator sein. Die Hoffnung solltest du nicht aufgeben. Trainiere strukturiert weiter und du wirst auch Erfolge sehen.

Ab wann wird Krafttraining zu viel?

Hallo zusammen,

ich bin weiblich und habe ein Problem, was sicher vielen Frauen bekannt vorkommt:

Noch vor einem Jahr habe ich sehr viel Sport gemacht, fast jeden Tag Krafttraining (sehr viel für die Beine, viele Abwandlungen von Squats) und zwei bis drei Mal die Woche joggen. Dann musste ich gesundheitlich bedingt eine Pause einlegen und habe gemerkt, dass meine Oberschenkel viel dünner wurden. Fast fünf Zentimeter. Leider ist auch mein Hintern deutlich kleiner geworden und meine allgemeine körperliche Fitness ist auch nicht mehr die beste. Ich würde also gerne wieder anfangen zu trainieren. Ich hätte gerne meinen Hintern von vor einem Jahr zurück, habe aber Angst, dass meine Oberschenkel wieder so dick werden.

Daher nun meine Frage... Gibt es Übungen, mit denen man den Po trainieren kann, ohne auch die Oberschenkel mitzunehmen? Ich habe schon gegoogelt und im Internet geschaut, aber nichts gefunden. Vielleicht hat jemand persönliche Erfahrung.

Ich habe in den letzten Wochen schon ein paar Mal meine alten Übungen wieder gemacht... Konnte meinen Beinen quasi beim Aufgehen zusehen. Und zwar schon einen Tag nach dem Training. Oder könnte das eine Schwellung durch Muskelkater gewesen sein?

Und wie oft sollte ich Krafttraining für die Beine bzw. den Po machen, um meinen Unterkörper zwar wieder etwas zu definieren, aber keine solchen Monstermuskeln mehr zu bekommen wie beim letzten Mal? Ist einmal die Woche Leg Day + einmal Bein-Tabata in Ordnung?

Gesunde Ernährung versteht sich von selbst.

Danke fürs Lesen, schönen Abend noch!

...zur Frage

ist fechten anstrengend?

Ich weiß, dass es davon abhängt, ob man sich beim training anstrengd oder nur mit degen etc. herumfuchtelt, aber wird bei diesem sport ausdauer trainiert? ist man nach dem training ko? fechten macht sicher spaß und ich würde gern damit anfangen, ich würde nur gern wissen ob es wirklich "sport" ist?!

...zur Frage

Oberschenkel definieren und abnehmen ?

Hey ich würde gerne wissen wie man an den Oberschenkel abnimmt und sie definiert. Ich treibe seit mehreren Jahren sport ubd meine Oberschenkel sehen echt krass muskulös auf für ein Mädchen,da ich erst 15 bin und eine Diät gar nicht gut wäre wollte ich fragen ob jemand hilfreiche übungen und Tipps hat,da ich schon seit ner weile mit übungen versuche an den Oberschenkel abzunehmen bzw an den Innenseiten fett zu verbrennen,stattdessen baue ich nur noch mehr Muskeln an den Oberschenkelaußenseiten auf :(

...zur Frage

Was motiviert euch zum Sport?

Es gibt viele Gründe ich würde gern sehen was der hauptgrund ist. Daher müssenhier unbedingt total viele mitmachen, das würde mich riesig freuen.

...zur Frage

Langlaufski wachsen: was muss man bei der richtigen Wachstechnik alles beachten?

Ich würde gern mal wissen, was man aus handwerklicher Sicht alles beim richtigen Wachsen der Langlaufski beachten muss? Wie sehen die korrekten Handgriffe oder Bewegungen aus? Mir geht es nicht um das richtige Wachs bei den einen oder anderen Schneebedingungen. Wie sind die Wachstechniken bei Hartwachs und Klister?

...zur Frage

Hilfe! Mehr Umfang durch Sport

Hallo,

ich mache seit einigen Monaten regelmäßig Sport, d.h. 2-3 mal die Woche sowohl Kraft- als auch Ausdauertraining. Nun habe ich ein Problem: 1. Ich habe an PO und Taille an Umfang zugelegt. Zwar ist die Haut auch straffer geworden, aber meine Hosen passen mir leider nicht mehr. Ich habe sonst nirgends zugelegt und auch meine Ernährung hat sich eher verbessert als verschlechtert. Mein Ziel war straffere Haut und ein wenig Gewichtsreduktion. Wie kann ich das wieder loswerden? Muss ich jetzt ganz mit dem Krafttraining aufhören oder mache ich nur etwas falsch?

Danke schon mal, Gruß Ivonne

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?