Können Knieschmerzen vom Laufen auf dem Laufband kommen?

1 Antwort

Behalte das mal im Auge...kann sein, dass das vom Laufband kommt. Wenn es die Funktion gibt, stell auf dem Band mal eine leichte Steigung ein, so 2% oder so, guck mal ob es dann besser wird, ist nicht so belastend für das Knie!

Ach ja...tun dir immer beide knie weh oder nur eins?

Ist es am Laufband zu laufen wirklich schädlich für die Knie?

Bin ab und zu mal am Laufband, aber so richtig Knieschmerzen danach hatte ich noch nie, aber es wird ja immer wieder gesagt es sei so schädlich. Was kann man dazu sagen?

...zur Frage

Hat man auf dem Laufband einen anderen Laufstil, als draußen auf der Straße?

Läuft man auf dem Laufband eigentlich anders als draußen? Ich bin kein Laufbandläufer, aber ich hab mal davon gehört, dass es einen Unterschied zwischen den beiden "Untergründen" gibt. Kann das jemand bestätigen?

...zur Frage

Fettverbrennung auf dem Laufband. Schneller oder länger laufen?

Ich will jetzt in der Diät neben dem eigentlichen Krafttraining noch ergänzend auf dem Laufband laufen um schneller abzunehmen. (Hab natürlich einen Kaloriendefizit) Was wäre besser: wenn ich 30 Minuten bei 12 kmh renne oder wenn ich 1 Stunde bei 6 kmh renne? Also lieber länger oder schneller laufen?

...zur Frage

Bester Laufuntergrund: Aspahlt, Waldboden, Tartan, Laufband, Feldweg, Wiese?

Welchen Laufuntergrund mögt ihr am liebsten?

...zur Frage

Gibt es einen Trick beim Laufen auf dem Laufband seine Geschwindigkeit zu finden ?

Hallo allerseits, ich habe immer das Problem beim Laufen auf dem Laufband, dass ich meine Geschwindigkeit nicht richtig finde. Wenn ich draußen laufe, kommt das von ganz alleine, aber drinnen habe ich oft Seitenstiche oder mache früh schlapp. Irgendwie ist dieses manuelle Verstellen so ungewohnt und ich weiß auch nciht wie schnell draußen laufe.. GIbts da nen Trick ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?