Können Klickpedale Kniebeschwerden verschlimmern?

2 Antworten

Hallo joogi, ich glaube, dass die Klickpedale, je nach Situation gut oder schlecht für die Knie sein können. Das ungewohnte Ziehen kann ebenfalls zu Kniebeschwerden führen, wenn man die Technik noch nicht richtig drauf hat. Es ist halt ein zweischneidiges Schwert.

Durch das Ziehen werden sich die Beschwerden nicht verschlimmern. Wenn die Platten aber falsch (schraeg) eingestellt sind, kann das selbst bei vollkommen gesunden Personen Beschwerden ausloesen. Achte also darauf, dass die Fuesse parallel zur Fahrtrichtung zeigen und Du etwas Bewegungsfreiheit hast. Dann solltest Du sogar eher weniger Beschwerden haben, weil Du effizienter trittst, was bedeutet, dass die auftretende Maximalkraft geringer ist.

4

Vielen Dank für den hilfreichen Hinweis! Joogi

0

Rechte Bein beim Radfahren schwächer?

Ich habe bevor ich im April mit dem Radsport angefangen habe, 10 Jahre lang Fußball gespielt (Rechtsfuß).

Ich benutze Klickpedale und so in der Herbstferien etwa wurde mir bewusst, dass ich mit links überhaupt nicht rund trete. Mit rechts aber relativ gut. Schließlich habe ich mir angewöhnt immer mal wieder am Anfang vom Training (in letzter Zeit irgendwie vergessen :D) kurz etwas einbeinig zu fahren, sowohl mit rechts als auch mit links. Zuerst konnte ich es mit links gar nicht, inzwischen kann ich es mit beiden Beinen ganz gut.

Aber während des Fahrens kommt es mir so vor, als ob ich mit dem rechten Bein durchgängig härter trete, als mit dem linken. Muskelfasern erkennt man rechts auch etwas besser als links. Ich vermute, dass es vom Fußball kommt, da mein rechtes Bein doch wesentlich stärker als mein linkes beansprucht wurde. Doch das ist ja schon fast ein Jahr her (hab im Dezember aufgehört).

Könnte es daran liegen? Wie kann ich möglichst ausgleichen, sodass ich mit links und rechts so gut wie gleichstark trete?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?