Knöchelverletzung innen beim Fußball zugezogen

1 Antwort

Das hört sich ganz eindeutlich nach einer Bänderdehnung an.. Ist dein Fuß an der "Sohle" blau gefärbt?

Wenn das der Fall ist, dann könnte es sogar ein Bänderriss sein und dann solltest du schleunigst zum Arzt, um nicht länger auszufallen. Ich rate dir, den Fuß mit Schmerzgel (z.B. Traumeel oder Diclofenac) einzureiben und einen Verband drumzubinden. Aber aufpassen, dass dieser nicht zu fest sitzt. Dann solltest du den Fuß schön hochlegen und kühlen, kühlen, kühlen! Gute Besserung!

Schmerzen im innenknöchel des sprunggelenks?!

Hallo leute ich hab jetzt seit mehreren wochen probleme im rechten fuß (der knöchel innen vom sprunggelenk) Sobald ich schieße und treffe den ball nicht mit dem kompletten spann sondern nur mit den vorderem fußteil (fußspitze bis ca 10cm weiter,beim schießen neigt sich ja der fuß etwas) hab ich für einen augenblick starke schmerzen im sprunggelenk , kann auch einen moment nicht richtig laufen nach der zeit geht es wieder und kann wieder halbwegs weiter spielen aber kommt nicht nur vom schießen auch falsche bewegungen,zweikämpfe,pressschläge.......usw. danach sind halt tage lang schmerzen da und der knöchel ist angeschwollen! Hatte zwar schon mal bänderiss und kapselriss in dem fuß aber immer am äußeren knöchel , auf jeden fall kommt mir das Sprunggelenk unstabile vor !! Kann mir vllt jemand sagen was das sein könnte und was man machen könnte ( außer natürlich zum doc) !

danke

...zur Frage

Ursachen für Schmerzen am linken Sprunggelenk

Hallo ersteinmal. Ich bin neu hier und brauche euren Rat. Ich habe ein (echt) großes Problem. Nachdem ich neuerdings mit Fußball (vor 7 Wochen) angefangen habe, hatte ich nach 2 Wochen, (also vor 5 Wochen) einen leichten Schmerz in der Innenseite des linken Sprunggelenkes. Nach weitern 2 Wochen, hat es sich so sehr verschlimmert, dass ich nicht mehr auftreten konnte. Bis dahin habe ich trotz leichter Beschwerden weiterhin Fußball gespielt. Leider habe ich deswegen auch kurzfristig Schmerztabletten nehmen müssen, um Nachts schlafen zu können. Der erste Doktor hatte eine Bänderverkürzung diagnostiziert... Schmerzen gingen jedoch trotz enormer Dehnübungen nicht weg und weiterhin konnte ich !ohne Belastung! nachts kaum schlafen. Der Schmerz ließ, bzw. lässt sich mit einem Druckschmerz beschreiben, welcher einfach nicht weggehen wollte/will... Der nächste Arzt hat mich zum MRT geschickt und dort wurde (fast) nichts gefunden. Zwichenzeitlich war ich beim Hausarzt, welcher mit meinen Fuß "entblockiert" hatte, nachdem er meinte, dass er nur blockiert gewesen sei. Dies half auch kurzfristig, half jedoch nicht beim Treppen laufen oder Joggen. An anderes war/ist ja auch kaum zu denken. Vor meiner Zeit des Fußballs habe ich 7 Jahre lang Badminton gespielt, hatte jedoch nie Probleme... Nun stellte sich beim MRT heraus, dass ich damals wohl mein Band am Außenknöchel verletzt hatte, was in Verbindung mit der Syndesmose stand. Jedoch ist dies eine alte Verlertzung und ich hatte nie wirkliche Probleme damit. Nun mache ich seit Wochen keinen Sport mehr, kann glücklicherweise schlafen, jedoch nicht einmal mehr Joggen... Mein Arzt ist ratlos, ich bin ratlos ... Es ist echt frustrierend , seit Wochen keinen Sport machen zu können und nur unter Schmerzen Treppensteigen zu können.... Ich danke fürs lesen und vll. habt ihr ja einen Rat, damit es meinen Fuß besser geht.... Weitere Angaben kann ich bei Rückfragen gerne geben.

...zur Frage

Laufen mit funktionaler Knieorthese

Hallo Leute,

bei einer kürzlich durchgeführten MRT wurde festgestellt, dass mein vorderes Kreuzband im rechten Knie angerissen und bereits vernarbt ist. Ergüsse wurden ebenfalls entdeckt, wobei eine Punktierung nicht notwendig ist. Das Knie ist nach wie vor stabil. Ich vermute das ich mir diese Verletzung bei einem lange zurückliegendem Motorradunfall zugezogen habe.

Desweiteren wurde ITBS diagnostiziert, was ich bereits vor der Untersuchung vermutet hatte. Mit ITBS kenn ich mich aus, das werde ich wieder los, aber was mache ich mit dem Kreuzband? Habe gelesen das es funktionale Knieorthesen gibt, welche das Kreuzband entlasten könnten.

Was könnt Ihr mir empfehlen? Hat jemand Erfahrungen mit Knieorthesen im Laufsport?

Vielen Dank schonmal an euch ;)

...zur Frage

Thera band schlecht für die Gelenke ?

Ich bin 14 Jahre alt und möchte mit Kraftsport aufhören da es schlecht für die Gelenke ist. Ich möchte meinen Körper halten mit einer alternative namens ,,thera band,, wo man mit seinem eigenem Körpergewicht Trainiert. Meine Frage ist : Sind die übungen schädlich für meine Gelenke wenn ich sie sauber und langsam ausführe ?

...zur Frage

Was kann ich bei einer Verletzung dieser Art am besten machen (Foto)?

Moin Leute, ich habe mir eine Verletzung am Fuß zugezogen. Der Forum-User Umpalumpa hatte mir bereits erklärt, dass es sich hierbei um den Tuberositas ossis navicularis des Os naviculare handele. Aber wie kann ich das behandeln, damit der Schmerz weggeht, welchen ich beim Joggen habe und teilweise beim normalen Gehen empfinde (Beim Sprinten ist alles okay).

Zu welchem Arzt gehe ich damit am besten und hilft es gymnastische Übungen pder Dehnübungen speziell für meinen Knöchel zu machen? Mit dem betroffenen Fuß über einen Igel ball rollen oder auf ein Aerostep kissen stellen nützt das etwas?

Schon einmal vielen Dank und ich freue mich über jede Antwort, die auch gerne länger als 3 Zeilen sein darf :)

Das Foto habe ich übrigens auf einer anderen Website gefunden. Ich selbst habe nich ganz so stark behaarte Beine und es ist nocht nich ganz so weit draußen, wie auf dem gezeigten Foto.

...zur Frage

Muskelfaserriss Bauch?

Hallo , suche Gleichgesinnte es wurde vor 8 Wochen einen Muskelfaserriss mit Bluterguss und wasserrinlagerung im rechten Geraden Bauchmuskel diagnostiziert. Vor 3 Wochen hatte ich ein erneutes Erlebnisse Muskelkrampf seit dem kein heilungsfortschritt habe mich jetzt tapen lassen. Der Schmerz geht von der rechten Seite des Bauchnabels bis runter zum schambein und auf der Höhe vom Bauchnabel einmal nach hinten über die Lende links und rechts. Desweiteren wirken keine Schmerzmittel und ich quäle mich von Tag zu Tag. Ruheschmerz beim liegen egal ob seitlich oder auf Rücken sehr hoch .Es schmertzt in der Bauchmuskulatur beim Wasserlassen sowie beim Stuhlgang habe ich derzeit Probleme da der Muskel der zum druckaufbau auch nicht richtig funktioniert. Meine Frage wäre ist das so bei dieser Verletzung ? Über eine ausführliche Antwort würde ich mich freuen . Meine Blutwerte sind super sowie meine inneren Organe ohne Befund. MRT Hws und LWS ohne Befund

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?