Knochenmarksödem sehr lange

1 Antwort

Hallo ihr Lieben, habe seit mehr als vier Jahren Schmerzen im linken Oberschenkel. Die drei verschiedenen Ärzte meinten es sei eine Zerrung. Hab vieles ausprobiert. Bis mir schließlich keiner glaubte, dass ich Schmerzen habe. Letzte Woche wurde ich dann ins zweite MRT überwiesen. (Beim ersten konnte der Arzt nichts festellen und hat mich nach Hause geschickt) Es wurde festgestellt dass ich ein Knochenmarködem im Hüftgelenk habe. Da ich beruflich oft im Ausland bin, auch nur kurze Zeit, kann ich keine Therapie richtig durchziehen. Habe diese Woche ein Gespräch mit dem Orthopäden um zu schauen wie es weiter geht. Es ist schön zu wissen, dass ich nicht die Einzige bin mit diesem langwierigen Problem. Würde so gerne Sport machen. Denkt ihr Schwimmen mit einem Pullboy ist in Ordnung? Welche Spezialisten kennt ihr? Welche Theraien haben im Nachhinein geholfen? Freue mich auf Antworten.

Liebe Grüße,

Laura

Was möchtest Du wissen?