Knochenhautentzündung am Schienbein, Symptome, Behandlung, Folgeschäden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vergiss auch nicht deine Schienbeinmuskulatur zu dehnen. Dazu geht man in den Kniestand und setzt sich dann auf die Unterschenkel, so dass das Fußgelenk gestreckt wird.

3

Ok, dankeschön. Das wenn ich mach, dann tut es manchmal total weh, aber dann werde ich mal zum Arzt, bzw. am besten zum Orthopäden gehen und das mal abchecken lassen.

0

Zur Info: Ich war letzte Woche beim Orthopäden, er hat mir Kinesio-Tapes verpasst und Weichschaumeinlagen für die Fußballschuhe. Außerdem bekomme ich jetzt 6 x Krankengymnastik. Mal schaun, ob es besser wird...

Wie kann ich eine Knochenhautentzündung am Schienbeim Tapen? (bitte um genaue Anweisungen)

Hey Leute,

bin zurzeit etwas ratlos. Hatte vor einiger Zeit (ende Juli) eine starke Knochenhautentzündung an der Innenseite meiner Schienbeine. Aufgrund immer währender Schmerzen musste ich eine Pause von ca. fünf Wochen einlegen. Ich war mir ziemlich sicher, dass der zu intesive Einstieg ins Fußballtraining der Grund für die schmerzhaften Entzündungen waren. Nun jedoch, nach leichtem heranführen an die Trainingseinheiten im Fußball, verspühren ich wieder einen Schmerz an der Innenseite meiner Schienbeine. Eine Pause will ich auf keine Fall machen! Meine Fußstellung ist auch relativ normal. Ich habe beidseitig einen leichten Senkfuß. Dort kann das Problem vermutlich nicht liegen. Hatt jemand vllt Tipps zur erfolgreichen Behandlung oder kann mir jemand hilfreiche Therapien vorschlagen? Am besten wär es auch zu wissen wie ich mein Bein sinnvoll Tapen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?