Knieschmerzen nach Sport?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So starke Schmerzen sind sicher nicht normal. Woher die kommen ist ohne Dich gesehen zu haben unmöglich.

Da kommen verschiedene Dinge in Frage:

  • Schlechte Laufschuhe, falscher Schuhtyp
  • Falscher Laufstil
  • Eine Verletzung, ein Knorpelschaden
  • usw.

Eine Überlastung möchte ich ausschliessen. Diese Schmerzen wären nicht so stark und würden erst nach einer längeren Zeit (bei mir 1-2 Tage) abklingen.

Lass Deinen Laufstil von einem erfahrenen Läufer oder Trainer kontrollieren.

Lass Deine derzeitigen Laufschuhe in einem Fachgeschäft kontrollieren um zu klären, ob Du den richtigen Schuhtyp benutzt, bzw Deine Schuhe in Ordnung sind.

Wenn diese Kontrollen nichts bringen, geh zum Arzt.

Viel Erfolg und Heja, heja ...

Hallo

Treten die Schmerzen ausschliesslich beim Laufen auf oder auch beim Gehen, Treppensteigen oder beim Fitness auf?

Nach der Heftigkeit der Schmerzen sieht es nach einer Verletzung des Knies (Miniskus/Bänder) aus. Man kann kleine Risse (z.B. im Miniskus) haben und dann treten die Schmerzen plötzlich heftig auf und vergehen dann auch wieder, insbesondere wenn man eine geeignete Salbe einstreicht.

Keine Angst, man muss nicht gleich operieren, aber das Knie oder evtl. beide Knie würde ich von einem Spezialisten/Orthopäden untersuchen lassen. Die Verletzung des Knies ist nichts mit dem man spassen sollte, man muss aber auch nicht panisch werden. Untersuchen lassen und wenn möglich ohne Operation behandeln.

Viel Glück und ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen.

dann würde ich dir empfehlen, das nicht im Winter zu machen, wenn du da nämlich 'hinfliegst und nicht mehr aufstehen kannst', könntest du festfrieren...

Oberschenkel Schmerzen

Hallo Zusammen Habe seit Samstag kein Bein-Workout mehr gemacht. Heute früh nach dem Aufstehen habe ich wieder Übungen gemacht und bereits als ich angefangen habe, begann mein Aussenoberschenkel an zu schmerzen. Habe vor dem Workout eine Banane gegessen. War am Montag und den Morgen davor für 30 Minuten auf dem Fahrrad. Warum habe ich nun diesen Schmerz am Oberschenkel? Ist eher von einer Übersäuerung auszugehen oder einer Zerrung eher? Kann es auch sein, weil ich vergessen habe aufzuwärmen, oder zu dehnen? Was kann ich dagegen machen? Möchte nicht unbedingt auf den Sport verzichten. :)

...zur Frage

Wie Gelenk schonend ist Radfahren ?? Ich habe nämlich oft Knieschmerzen!

Ich möchte gerne wieder einmal so richtigen Sport betreiben. Laufen kann ich leider nicht mehr! Ist dann Radfahren geschickter??

...zur Frage

Um 5 aufstehen und das nur wegen Sport? Wie stehts bei euch...

Hey Leute,

Jetzt hat mich das Wunder genommen und da dachte ich ich schreib euch einfach ma und stell die Frage in den Raum.

Ich habe morgen um 8 Uhr, um 11 Uhr und um 18 Uhr einen Termin. Da ich aber morgen vorhatte 17km zu laufen habe ich die Aufstehzeit auf 5 Uhr verschoben und lauf einfach von 05:30-07:15. Seid ihr auch schon so früh oder noch früher aufgestanden nur um Sport zu treiben?

Oder spinn ich total :-) Hoffentlich nicht...

Gruss

...zur Frage

Totale Schwere nach dem Wachwerden - kennt ihr so etwas?

Beim Wachwerden möchte ich am liebsten sofort "aufspringen". Ich sehe ein dass das vielleicht zu hoch gegriffen ist. Aber ich kann mich meist kaum bewegen.

Der Wille ist da: "Steh auf! Sind noch zu viel tolle Sachen zu tun" Der Körper ignogiert und blockt, hab ich das Gefühl. An manchen Tagen brauche ich gute 15 min aus dem Bett zu krauchen, an schlechten 30 oder 60 (!) min. Der Körper fühlt sich dann aber immer noch wie Blei an.

Kennt jmd so etwas? Woher kommt das? - Vom Sport vor dem Schlafengehen? (Die Schwere ist auch mal da, wenn ich nicht unmittelbar vor dem Zubettgehen Sport treibe) Was kann ich dagegen tun? - Ich kalte Dusche hilft meist. Ist aber zeitl. manchmal nicht drin, zweimal nach dem Aufstehen zu duschen (vor dem Sport und nach dem Sport)

...zur Frage

Frühsport (Schwimmen) ohne Frühstück sinnvoll?

Hallo,

ich gehe ganz gerne morgens, also nach dem Aufstehen, schwimmen. Ich habe aber fast nie direkt nach dem Aufstehen Hunger, sodass ich meistens wegen dem Sport ohne Hunger frühstücke. Jedoch finde ich, wenn ich normal frühstücke, fühle ich mich "etwas voll" beim Schwimmen dann und ein halbes Frühstück will ich eigentlich auch nicht einnahmen. Da lass ich das Frühstück dann lieber weg und frühstücke nach dem Schwimmen dann richtig. Das habe ich schon mal ausprobiert und habe mich eigentlich ganz gut gefüllt, hatte auch erst nach 30 Minuten Schwimmen dann langsam Hunger (ich schwimme immer knapp eine Stunde).

Jetzt meine Frage:

Ist es sinnvoll (um die Kondition zu steigern und/oder Fett zu verbrennen) einfach ohne Frühstück Sport zu treiben?

Oder kann ich so meine Kondition nicht verbessern?

...zur Frage

Knieschmerzen aussenseite

hallo...: )

Ich bin 15 und jogge seit 1 1/2 monaten...in dieser zeit habe auch 5 kg verloren worauf ich auch stolz bin. Ich laufe 3 mal 1 1/2 stunden und 4 mal 1 stunde in der woche

Und letztens hab ich während dem laufen knieschmerzen bekommen... Nach dem laufen hatte ich sie noch immer...es scheint als ob die schmerzen an der aussenseite der kniescheibe wären...:S Ich habe jz angst dass ich mir jz schon das knie kaputt gelaufen hab...:S Was soll ich jz dagegen tun??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?