Knieschmerzen

1 Antwort

Hallo Paul!Es hört sich so an, als ob es hierbei um die Kniescheibensehne, die sogenannte Patellasehne, geht. Beim Laufen werden die Knie natürlich besonders belastet. Was du beschreibst, könnte ein Patellaspitzensyndrom sein. Man nennt es auch "Springerknie", weil diese Beschwerden häufiger auch bei sprungintensiven Hallensportarten auftreten. Ursache kann eine Überlastung des Kniescheibenstreckapparates sein, einhergehend mit eventuellen Verschleisserscheinungen. Vorsorge kannst du mit gut gedämpften Schuhen und Aufwärmen vor dem Laufen treffen. Wichtig ist auch eine langsame Belastungssteigerung. Es gibt auch Tapeverbände (sogenannte Orthesen) für die Kniescheibensehne. Letztenendes solltest du hierüber aber auch einmal mit einem Orthopäden sprechen.

Was möchtest Du wissen?