Knieprobleme weil Fahrradsattel zu niedrig?

1 Antwort

Hallo Colin

Du stellst eigentlich Fragen die du selbst am besten beantworten kannst.

Ob deine Knieprobleme von woanders her kommen kann ich dir leider nicht sagen.

Ich schlage vor, das du einfach mal wenn du auf deinem Fahrrad sitzt eine Pedale ganz nach Unten machst und dein Bein draufstellst.

Wenn dein Bein jetzt Fast ganz durchgestreckt ist du allerding mit beiden Zehenspitzen noch auf den Boden kommst ist dein Sattel Perfekt eingestellt.

Wenn du kein Schnellspanner hast und Werkzeug brauchst um den Sattel zu verstellen kannst du das in jedem Fahrradladen machen ( die sollten auch kein Geld dafür nehmen wenn man nett fragt )

Ich hoffe ich konnte helfen. Schönen Gruß aus Lübeck Jonas.

Wie bringe ich meinem Pferd das Piaffieren bei?

Möchte meinem Pferd gerne das Piaffieren beibringen und bin mir unsicher, ob ich es erst von Unten oder im Sattel anfangen soll. Mein Pferd ist nicht so ganz gut im Hinterbein. Was könnt ihr mir raten?

...zur Frage

Frage zum haflingersattel

da ich mich bei satteln nicht so gut auskenne, wollte ich mal eben kurz eine frage stellen; ich habe auf einer pferde internetseite ein haflingersattel gefunden, und es gibt 16" und 17,5" , und ich wollt fragen ob beide sattel passen. Beide sind für Haflinger, und mein popöchen ist etwas kleiner als 16". Und wollt deswegen 16 " nehmen. Passt er ganz sicher. meiner ist ein ganz normaler Haflinger.

...zur Frage

Knieschmerzen + knacken, Kniescheibe zieht nach außen?

Hey liebe Community! Ich habe mittlerweile seit einem Jahr immer wieder mit Knieschmerzen zu kämpfen. War schon beim Orthopäden und habe ein Röntgen der Kniescheibe machen lassen, allerdings war da alles unauffällig...

Seit einer Woche habe ich Schmerzen im rechten Knie, wenn ich es beuge oder strecke. (eher, wenn ich von der Beugung in die Streckung gehe.) Die Schmerzen liegen rechts außen, eher vorne. Heute Früh habe ich mir eine Bandage angelegt und habe beim Gehen gemerkt, dass meine Kniescheibe immer nach außen ziehen wollte, wenn ich es gestreckt habe; das habe ich davor noch nie gemerkt! Hat jemand ähnliche Erfahrungen oder einen Tipp, was ich gegen dieses Verschieben der Kniescheibe machen kann?

Kann es nicht auch zu Verschleiß kommen, wenn die Kniescheibe nicht richtig läuft?

Außerdem knackst es an der Innenseite des Knies seit ein paar Tagen beängstigend laut und zieht in der Kniekehle, vor Allem bei ca. 90° Beugung... Könnte etwas mit dem Innemeniskus sein? Vielen Dank für eure Antworten!

LG

PS: Ich bin weiblich,17 Jahre alt und schlank

...zur Frage

Was haltet ihr von einer Sattelfederstütze?

Ist so eine Sattelfederstütze funktionell und belastbar, oder ist das eher eine Spielerei? Fährt jemand von euch so eine Sattelfederstütze? Wenn ja, welches Modell?

...zur Frage

Welcher Fahrradsattel ist wirklich zu empfehlen?

Ich betreibe radfahren als Hobby, so zum Ausgleich. Aber zur Zeit finde ich einfach nicht den richtigen Sattel für meinen Po. Der schmerzt, meine Gesäßhöcker auch und so macht es echt keinen Spaß. Habe schon einen Gelsattel ausprobiert, hier aber das gleiche Spiel. Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?