Knieprobleme -> 16 jahre

5 Antworten

Um Athrose und sonstige Gelenksprobleme auszuschließen hilft ein Röntgen nicht wirklich.

Ich würde dir empfehlen zu einem vernünftigen Sportmediziner oder Orthopäden zu gehen. Wenn der vernünftig ist schickt der dich ins MRT, nur da kann man Veränderungen am Knorpel, an den Bändern und weichem Gewebe erkennen.

Vorzugsweise würde ich einen Arzt nehmen der mit größeren Vereinen oder Sportverbänden zusammenarbeitet. Die meißten Handball und Fussballbundesligaörzte haben private Praxen.

Mir wurde so auch geholfen.

Spontan fällt mir ein, dass im Schneidersitz die Knie auf Höhe des Beckens sein sollten. Dazu ist es meistens notwendig sich zumindest ein kleines Kissen unter den Hintern zu schieben und somit etwas erhöht zu sitzen. Gibt eigentlich überall diese runden Meditationskissen/Sitzkissen. Ansonsten solltest du vielleicht einen Sitz probieren, der nicht so sehr die Knie belastet z.B. den burmesischen Sitz. Natürlich können deine Knieprobleme auch ganz woanders herkommen, aber weil du sagtest, dass du oft lange im Schneidersitz verharrst, war das mein erster Gedanke.

Aus der Ferne kann man hier natürlich keine Diagnose geben, aber Stundenlang im Schneidersitz zu verharren ist nun auch nicht gerade die Gelenkschonendste Haltung. Es können sich hier einige Faktoren summieren, wie falsche Sitzhaltung und fehlende Bewegung etc. Genauer sind allerdings die Auskünfte die dir ein Fachmann/Arzt geben kann. Von daher suchen diesen noch mal auf und laß checken ob nicht doch etwas krankhaftes dahinter stecken könnte. Für Athrose bist du an sich noch viel zu jung.

Was für Golfschläger für Anfänger (HCP 40) ?

Hallo, wie oben bereits steht, wüsste ich gerne, was für Golfschläger für einen Anfänger mit HCP 40 geeignet sind. Ich schlage das 7er Eisen carry 140 Meter weit. Ich bin 183cm groß und meine Handgelenke sind 89cm über dem Boden. Die Eisen treffe ich zu 90% der Fälle gut, Holz 5 ebenfalls, Driver hat einen Slice drin, da bin ich aber gerade dabei, mir eine neue Technik anzugewöhnen. Beim Putten hapert es noch bei den ganz langen Putts, ab 3-4 Meter gehen die Dinger meistens rein. Zurzeit spiele ich alte Schläger eines Kumpels. Die Eisen haben einen stiff Shaft, das Holz einen flex r und der Driver keine Ahnung ...

Könnt ihr mir nun einen Eisensatz oder ein Komplettset empfehlen, dass nicht allzu sehr ins Geld geht, ich aber trotzdem für die nächsten Jahre spielen kann ?

Ich hoffe sehr, auf baldige Antwort und mache mich nun auf den Weg zur Range.

Liebe Grüße,

Golfanfaenger

...zur Frage

Knie Schmerzen seit 3 Jahren (16 Jahre alt)

Hallo zusammen

Ich bin 16 Jahre alt und habe mittlerweile seit 3 Jahren starke Kniebeschwerden. Mit 13 hatte ich eine kleine Verletzung beim Fußballspielen. Diagnose: Angerissene Bänder Danach fing der Spaß an, ich konnte kaum Sport machen und hatte dann starke Schmerzen. Ich war beim HA doch der nahm mich nicht besonders ernst, ich hätte Wachstumsstörungen und das ginge vorbei! Bei dem örtlichen Krankenhaus wurde mir gesagt das Mädchen in meinem Alter sowieso nicht gern Sport machen (ich wolle mich nur drücken vor dem Schulsport)! Ich lies mich dann zu einem Sportarzt vermitteln dieser stellte die Diagnose Plica Syndrom. Dies wurde Operiert, links und rechts. Danach hatte ich ruhe 1 Jahr lang. Im Januar bei Skifahren hatte ich einen kleinen Sturz und wieder ziemlich Schmerzen, wieder ging ich zum HA dieser vermittelte mich an den Physiotherapeut und gab mir Tabletten und Salbe. Der Physiotherapeut gab nach 6 Wochen Therapie auf da ich auf kleinste Belastungen mit heftigen Schmerzen reagierte. Er sagte mir ich solle zu einem Sportarzt. Gesagt getan, dieser wusste jedoch nichts besseres mir Cortison zu spritzen mit der Diagnose „Hoffa Kastert Syndrom“ also mein Hoffascher Fettkörper sei entzündet. Jetzt 4 Wochen nach der Spritze wird irgendwie alles schlimmer, ich kann kaum noch Treppen hoch gehen, da ich einen Stechenden Schmerz auf der innen Seite des Knies und oberhalb der Kniescheibe habe. Zwischenzeitlich hab ich noch sowas wie Akupunktur gemacht jedoch erfolglos!

Ich bin ziemlich verzweifelt da ich Sport liebe, bis jetzt konnte ich auch noch Sport machen, hatte danach einfach 1 Tag schmerzen die aber einigermaßen erträglich waren.

Hat jemand Erfahrungen? Was könnte ich noch versuchen? Vielen Dank ich wäre sehr dankbar

...zur Frage

Schmerzen im Knie nach Seilspringen

Hallo!

Ich habe vor einigen Tagen mit Seilspringen als Zusatztraining begonnen, dummerweise auf hartem Untergrund. Gleich am nächsten Tag ging ich joggen und bekam, neben meinem eh vorhandenen Muskelkater in den Waden, Knieschmerzen.

Diese Schmerzen habe ich immer noch v.a. bei zügigem Gehen und beim Laufen besonders bergauf.

Ich denke nicht, dass das so schlimm ist das ich gleich zum Arzt muss aber habt ihr vielleicht eine Idee, was das sein könnte und was ich dagegen tun kann?

LG und Danke schon mal!

...zur Frage

Patellaspitzensyndrom?? - Operation?? - Hat jemand Erfahrungen damit??

Hey, ich bin 15 und spiele seit November 2011 Handball.

Bin aber seit ca. 3,5 Monaten verletzt. Also mein Orthopäde meinte ich hab eine Reizung an der Kniescheibensehne (Peripatellares Schmerzsyndrom oder auch Jumper's knee genannt). Zuerst haben wir es mit Krankengymnastik probiert, aber das ging nicht, da ich meine Übungen wegen den extremen Schmerzen leider nicht machen konnte...

Jetzt hab ich in einer Woche einen Termin beim Kernspin und dann sehen wir weiter .. Also wahrscheinlich muss ich operiert werden..

Hat jemand damit Erfahrung und weiß was dabei genau gemacht wird und wann ich eventuell wieder anfangen darf zu trainieren. Außerdem wie lange muss man dann mit Krücken laufen?

...zur Frage

Knie -.-

So noch ne Frage zum tollen Patellaspitzensyndrom -.- 1. Braucht man überhaupt Krücken beim Patellaspitzensyndrom ? 2.Ich kann jetzt kaum mehr laufen innen im Knie tut das sau weh): Kann nur noch mit Schmerzen trotz Bandage auf der Hacke auftreten ). Der Arzt meinte ich soll normal weiterlaufen und wenn ich mit meiner Mum rede sagt sie nur : `'Kann man nix machen - sind die Sehnen.' Am liebsten wären mir jetzt echt Krückenn weils echt sau weh tut -.- Was soll ich jetzt machen ?

...zur Frage

Kann man als Radsportler auch ein Läuferknie bekommen?

Habe gelesen dass das Läuferknie (also die Beschwerden) auch bei Radsportlern auftreten können. Ist das korrekt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?