Kniebeugen (Po) ohne Langhantel - wie die übung effektivieren?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kniebeugen sind schon eine recht gute Übung, auch für den Gesäßmuskel. Es gibt jedoch noch andere effektive Übungen. Das schon angesprochene nach hinten strecken des Beines ist eine Variante. Diese kannst du auch in der Hundestellung, also knienend und mit den Händen auf dem Boden abstützend ausüben. Hierbei ein Bein nach hinten wegstrecken und in der oberen Position kurz halten. Das ganze dann im Wechsel. Ansonsten ist die Kniebeuge mit Zusatzgewocht natürlich am besten. Hier für die Hantelstange ein Ersatz zu nehmen ist schwer. Du kannst zwar irgendeine Gewichtsvariante in die Hände nehmen, kommst dann aber nicht tief genug herunter ohne das die Gewichte vorher auf dem Boden aufsetzen. Ich würde die Kniebeugen ohne Gewicht ausüben. Schön langsam und tief in die Hocke gehen. Das dann kombinieren mit der Beinstreckübung. Auch Ausfallschritte bieten sich sehr gut an.

Was möchtest Du wissen?