Knacken im Hals beim Laufen - ist das normal?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

habe seit 8 jahren diverse probleme mit meiner hws. kenne also dieses knirschen und knacken nur zu gut. würd auf jeden fall mal zum arzt, da du diesen sturz hattest. muß nix heissen, könnte aber! außerdem hab ich grad mal in wikipedia gesucht, da ich noch so eine ahnung aus meiner letzten reha hatte:

Gelenkknacken [Bearbeiten]

Die Ursachen für das Knacken von Gelenken (zum Beispiel den Fingerknöcheln) sind noch nicht vollständig geklärt worden. Als häufigste Erklärung werden Gasbläschen in der Gelenkschmiere, die durch Blasenbildung bei Druckausgleich ein Geräusch verursachen, genannt (Kavitation). Auch Unebenheiten in der Oberfläche der Knöchel sind als mögliche Ursache denkbar. Gelenkknacken ist weit weniger schlimm, als allgemein angenommen wird. Das häufigste Argument gegen Fingerknacken ist die Verursachung von Arthritis, was jedoch nicht der Wahrheit entspricht. Allerdings kann laufendes Knöchelknacken etliche andere Schäden verursachen, etwa die Überdehnung der umliegenden Bänder und eine Verminderung der Griffstärke, nicht aber eine Arthritis.

Hallo, ich würde hier nicht selbst herumdoktern und lieber zu einem guten Orthopäden gehen. Alles Gute!

Wenn ein Gelenk "knackt" bewegen sich die Gelenkflächen aufeinander leicht hin und her. Die Muskulatur und die Bänder halten die Spannung aufrecht. In den meisten Fällen völlig "ungefährlich". Die Ursachen können vielfältig sein: vom Wirbelgeleiten bis zu Muskelverspannungen. Bei häufigerem Auftreten hilft nur ein Arztbesuch und eine Kernspintomographie o. ä. Untersuchung. Solltest du Kopfschmerzen im Zusammenhang mit den Erscheinungen der HWS bekommen, könnten auch die Nerven durch einen Bandscheibenvorfall in der HWS dafür ursächlich sein. - Hat man im letzten Jahr eine Röntgenaufnahme gemacht?

mmh, noch nicht, wäre aber wohl mal ganz gut, danke euch

0

Was möchtest Du wissen?