Klickpedale beim Fahrrad=Knieschmerzen?

1 Antwort

alles ist möglich ;-) wenn du die falsche rahmengröße, sitzposition hast, irgendeine fehlstellung, krankhafte veränderung hast, kannst du schmerzen bekommen.. aber das musst ausprobieren ;-) kann man pauschal vorher nicht beantworten!!! lg heinz

ich habe nach dem Biken öfters mal Knieschmerzen. Helfen Schröpfgläser?

Eine Bekannte von mir hat sich nun Schröpfgläser gekauft und wendet diese auch selbst an. Ich habe mich bezüglich der Schröpfgläser nun auch mal schlau gemacht ( http://schroepfglaeser-info.de/ ) ....wenn es bei mir helfen würde, wäre es wirklich eine praktische Sache, denn so teure sind sie nicht. Wie sind eure Erfahrungen zum Thema Schröpfgläser ??

...zur Frage

Knieschmerzen + knacken, Kniescheibe zieht nach außen?

Hey liebe Community! Ich habe mittlerweile seit einem Jahr immer wieder mit Knieschmerzen zu kämpfen. War schon beim Orthopäden und habe ein Röntgen der Kniescheibe machen lassen, allerdings war da alles unauffällig...

Seit einer Woche habe ich Schmerzen im rechten Knie, wenn ich es beuge oder strecke. (eher, wenn ich von der Beugung in die Streckung gehe.) Die Schmerzen liegen rechts außen, eher vorne. Heute Früh habe ich mir eine Bandage angelegt und habe beim Gehen gemerkt, dass meine Kniescheibe immer nach außen ziehen wollte, wenn ich es gestreckt habe; das habe ich davor noch nie gemerkt! Hat jemand ähnliche Erfahrungen oder einen Tipp, was ich gegen dieses Verschieben der Kniescheibe machen kann?

Kann es nicht auch zu Verschleiß kommen, wenn die Kniescheibe nicht richtig läuft?

Außerdem knackst es an der Innenseite des Knies seit ein paar Tagen beängstigend laut und zieht in der Kniekehle, vor Allem bei ca. 90° Beugung... Könnte etwas mit dem Innemeniskus sein? Vielen Dank für eure Antworten!

LG

PS: Ich bin weiblich,17 Jahre alt und schlank

...zur Frage

Helfen mir Eiweißshakes zusätzlich beim Abnehmen

Hallo Zusammen ich hab da mal ne Frage und zwa gehe ich jetzt seid Knapp 2Wochen ins Fitness Studio und das 4 mal die Woche für 2 1/2 Stunden als erstes fahr ich 30min Fahrrad danach mach ich definier Traning an 9 verschiedenen Geräten und danach fahr ich noch mal 30min Fahrrad diesen Vorgang mach ich genau 4mal die Woche und habe meine ernährung umgestellt

Morgens esse ich immer so 2-3 Brötchen mit light aufschnitt salami , wurst etc. und einen Corny Riegel Free Suger

Mittags und nachmittags ess ich dann garnichts da ich jeden Tag in der Woche Arbeiten bin und ich nach der Arbeit direkt ins Fitness Studio fahre dann abends esse ich immer so ein körner brötchen wieder belegt mit light produkten oder ich esse suppe oder eine andere Warme mahlzeit ab und zu zb nuddeln gemischt mit gemüse keine fettigen soßen

Ach ja und Trinken tuh ich jeden Tag Zero produkte light produkte Stilles Wasser und Iso Flaschen

jetz komm ich zu eigentlichen Frage da ich irgendwie noch mehr herrausholen möchte wollte ich mal gerne wissen ob es was bringen würde wenn ich zusätlich nach dem Training immer ein shake trinken würde oder 1mal Täglich noch einen würde mir das noch zusätzlich helfen beim abnehmen oder eher weniger freue mich auf zahlreiche Tipps von euch

...zur Frage

Knieschmerzen bei Streckung des Beins... was könnte das sein?

Seit ca. 1-2 Monaten knackt mein linkes Knie immer wenn ich es durchstrecke. Das ist nicht so ein normales, lautes aber nicht spürbares Knacken sondern ein eher leiseres, dafür spürbares und manchmal auch leicht schmerzhaftes Knacken. Ich mache Kunstturnen und Leichtathletik, aber nicht übermäßig viel oder lange. Meine Beine sind auch leicht überstreckbar. Wenn ich Sachen mache, bei denen mein Bein gestreckt ist und ich nur auf dem linken Bein stehe (wie z.B. bei einer Standwaage) tut es am meisten weh. Bei Salti usw. tut es so gut wie gar nicht weh, da ich ja dabei mit beiden Beinen leicht geknickt lande. Es gibt auch noch einen bestimmten Sprung, bei dem ich nur mit dem linken Bein lande und relativ viel Schwung habe, das tut auch ziemlich weh. Liegestütz tun auch weh und zusätzlich fühlt es sich beim langsameren Laufen immer an, als ob irgendwas in meinem Knie rumwackelt. (Langsames Laufen tut auch manchmal etwas weh). Bitte sagt mir jetzt nicht, ich solle zum Arzt gehen. Wenn es zu schlimm wird, werde ich das tun. Aber momentan hält es sich noch in Grenzen und ich möchte nur gerne wissen, ob jemand Erfahrungen mit sowas hat, eventuell weiß, was das sein könnte oder Tipps für mich hat, wie das besser werden könnte. Danke schonmal für alle Antworten!! ;)

...zur Frage

Ist laufen bei schmerzenden Knien nicht mehr möglich?

Was meint Ihr, darf man noch laufen (joggen), wenn die Knie schmerzen? Ich meine darf man dann nie mehr laufen oder genügt es, wenn man eine Zeit lang pausiert?

...zur Frage

Knieschmerzen rund um die Kniescheibe und an der Knie-Innenseite! Wass kann das sein?!

Hallo!;) Ich mache, wie es mein Name schon sagt sehr viel Sport! Seit einiger Zeit habe ich allerdings Knieschmerzen.

Es tut an der Knieinnenseite weh und unterhalb der Kniescheibe, bzw. hinter und unter der Kniescheibe weh. Auch in Ruhephasen schmerzt es! Eine Schwellung ist nur manchmal am Knie, blau ist es nicht.

Habt ihr eine Iddee was das sein könnte? Ich habe in 2 Wochen einen Arzttermin und würde gerne wissen, was auf mich zu kommen könnte!

Was denkt ihr, eine Bandverletzung, Entzündung, oder Knorpelschaden,...`?

Ich habe keine Idee was es ein kann!

Danke schonmal:)

Liebe grüße!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?