Klickpedale beim Fahrrad=Knieschmerzen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn die Adapterplatten an dem Schuh zu weit vorne montiert weden, dann bekommt man eher ein Patellasyndrom. Grundsätzlich gibt es bei fast allen Systemen fixe und solche, die etwas Beweglich zur seite sind. Bespielsweise sind es bei shimano die gelben Schuhplatten. allgemein sollte man solche, die ein wenig beweglich sind bevorzugen.

Ein erhöhte Belastung der Kniegelenke kann auftreten wenn die Platten unter den Schuhen eine falsche Montageposition haben. Durch den fixierten Halt des Schuhes in der Klickpedale ist es von daher sehr wichtig das die Platten richtig montiert sind. In der Regel merkst du aber während des Fahrens schon wenn der Druckpunkt durch eine seitliche Fehlstellung der Platten nicht optimal ist.

Also ist das sozusagen die einzige Fehlerquelle von Knieschmerzen, abgesehen von Verletzungen oder Narbengewebe oder sonst was wie sonst was am Knie?

0
@Sunesioh

Knieschmerzen können natürlich vielfältige Ursachen haben, die man aus der Ferne nicht beurteilen kann. Auf das Radfahren bezogen kann neben der Problematik mit falsch eingestellten Schuhplatten auch die von Professor schon angesprochene falsche Sitzposition Knieprobleme hervorrufen.

0

..es ist jedem menschen eine bestimmte fußstellung eigen, diese sollte auch auf den pedalen eingehalten werden ...sonst wirst du in einer stellung fixiert, die deiner natürlcihen stellung widerspricht...und letztendlich deine knie belasten, ich habe mehrere pedale probiert, bevor ich eines gefunden habe , das genau meine stellung abbilden kann...leider sind nicht alle pedale so vielseitig, es ging nicht bloß um den winkel nach links und rechts , auch meine sohle hatte schräglage und bei einer firma wird sogar das bedacht mit einem kleinen keil... zuvor konnte ich nur mit alten käfigpedalen schmerzfrei fahren... ..ich verwende nur mehr speedplay pedale...

Was hier als einziges noch fehlt ist ein Tipp Knieschmerzen zu verhindern :-).

Bei guten Bike-Verkäufern gibt es die Möglichkeit für ein Bodyscanning, daher die Masse des Körpers werden an die Grösse des Rahmens und an den Abstand der Klickpedale usw. angepasst. Informier dich doch mal über diese Methode und ob du auch gut sitzt.

Das Ziel ist ja, dass dem Biken nichts mehr im Wege steht. Gruss

alles ist möglich ;-) wenn du die falsche rahmengröße, sitzposition hast, irgendeine fehlstellung, krankhafte veränderung hast, kannst du schmerzen bekommen.. aber das musst ausprobieren ;-) kann man pauschal vorher nicht beantworten!!! lg heinz

Hallo!

Auf www.veloplus.ch gibt es unter Pedale / Schuhplatten ein PDF: "Schuhplatten richtig montieren". Schau da mal rein, vielleicht hilft Dir das bei der Lösung Deines Problems.

Schmerzen in den Knien können durch falsche Montage hervor gerufen werden.

Zu den Ausführungen von Juergen 63 muß die Position des Körpers auf die Rahmenhöhe abgestimmt sein.Es kann sein es ändert sich bei Klickschuhen.

Was möchtest Du wissen?