Kletterwand selber bauen

2 Antworten

Wenn ich noch nicht zu spät bin, dann checke doch mal Wände von ArtRock (http://www.artrock.at/). Das ist eine teure, aber echt professionelle Art, zu trainieren. Andernfalls kannst du dir im Baumarkt Verbundholzplatten kaufen (stabil falls mehr als 5-6 Lagen). Dann kannst du entweder Spaxe draufhauen, wahlweise noch etwas Sand in Farbe kippen und damit (vor dem Anschrauben der Griffe) die Wand anstreichen. Auch kannst du dir bei ArtRock Einschlagmuttern kaufen, dann kannst du auch "Große", also Inbusgriffe, an deine Wand schrauben. Baue auf jeden Fall einen Rahmen, das gibt der Wand zusätzliche Stabilität. Der Rahmen sollte aus dicken Holzbalken gebaut werden. So kannst du das ganze auch überhängend bauen, da eine senkrechte Wand auf Dauer sicher langweilig wird. Wenn´s ganz verrückt werden soll, kannst du dir auch Strukturen aus Kunstharz und Glasfaser bauen, vorausgesetzt du hast Erfahrung damit (wenn nicht, lass es lieber bleiben...), dann wird das Ding richtig cool. Andernfalls kannst du dir auch Volumes usw. besorgen.

Hoffe ich konte dir helfen! lg, dein Niggo

Was möchtest Du wissen?