Kletterschuhe für die Halle

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für die halle empfehle ich dir einen Slipper, in dem bist du am allerschnellsten drinnen/draußen. Allerdings ist zu beachten, das sich dieser stark dehnt, er muss außerdem wie angegossen an deinen Fuß passen. Klettschuhe sind auch gut, auch hier ist die Passform wichtig, aber im Gegensatz zum Schnürschuh kann man bei beiden Schuharten den Schuh nicht im nachhinein anpassen, nur beim Kauf. Das Problem des schnellen anziehens wurde mit einer sogenannten Schnellschnürung gelöst, über welche manche Schuhe verfügen. Am besten lässt du dich in einem Bergsportartikel von fachkundigen Mitarbeitern beraten und probierst so viele Schuhe wie möglich an. Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte; lg, niggoclimb

Ein Slipper - (klettern, Sportschuhe, Kletterschuhe) Ein Klettschuh - (klettern, Sportschuhe, Kletterschuhe) Ein Schnürer - (klettern, Sportschuhe, Kletterschuhe)

Ich bin auch ein Fan von Klettverschluss und zwar sowohl für die Halle als auch für den Fels. Habe mir letztens mal wieder einen mit Schnürung zugelegt, weils grad keinen passenden Klett gab - und mich echt geärgert. Die Passform ist nicht besser, dafür ist es einfach viel umständlicher und total nervig zum an- und ausziehen.

Was möchtest Du wissen?