Klettern überall erlaubt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich bin zwar kein Kletterer, aber allein der Hausverstand sagt mir, dass Ruinen nicht zum Klettern gedacht sind. Problembereiche könnten sein: 1.) Du schraubst Haken in die Wände, die die Optik verändern und vielleicht auch die Statik. 2.)Knüpft an letzteren Punkt an: Kannst du sicher sein, dass die Mauer hält? Sei es, dass du dann runterfällst, sei es, dass die Ruine beschädigt wird, und das irgendjemand nicht so lustig findet. 3.) Fühlen sich vielleicht Leute gestört, die die Ruine als solche besuchen wollen und darin mehr als nur ein paar alte Steine sehen?

Ich denke, es gibt genug Kletterhallen, -gärten, -steige und "echte" Kletterberge. Die sollten für alle Klettergeschmäcker ausreichen. Denn irgendwo sollte es auch Grenzen geben - auch auf die Gefahr hin, dass mich der ein oder andere jetzt als "verstaubt" oder so ähnlich einschätzt.

  1. Buildering (Wortschöpfung aus Building und Bouldering, also das Klettern an Gebäuden) erfreut sich als Randsportart mittlerweile auch wachsender Beliebtheit. Natürlich ist das rechtlich nicht unkritisch zu bewerten. Hausfriedensbruch ist es wohl nicht, da Du nicht wirklich ins Gebäude eindringst. Die Eigentümer werden trotzdem nicht erfreut sein. --> Besser vorher abklären. In Köln ist der Sockel der Eisenbahnbrücke am Dom sogar z.T. vom DAV als Kletterwand freigegeben.

  2. Denkmalschutz ist in der Tat kritisch. Wenn da irgendwo ein Schild dranhängt bekommst Du auf alle Fälle Ärger

  3. "Klettern überall" generell: In vielen Bundesländern gibt es eine Positivliste, wo geklettert werden darf, d.h. prinzipiell ist klettern an offenen Felsformationen aus Naturschutzgründen verboten, es sei denn es wurde explizit erlaubt.

Klar schraub ich da keine Haken rein, und lass sie drin! Auch weiß ich, dass es gefährlich ist, wg Einsturzgefahr, etc., aber das ist beim normalen klettern auch, da weiß ich auch nicht, wieviel ein Stein, an dem ich mich hochziehe, aushält... No risk, no fun ;-) Aber danke für die Antworten. Da werd ich mal versuchen an diese Liste zu kommen.

0

Was möchtest Du wissen?