Klettern überall erlaubt?

1 Antwort

Ich bin zwar kein Kletterer, aber allein der Hausverstand sagt mir, dass Ruinen nicht zum Klettern gedacht sind. Problembereiche könnten sein: 1.) Du schraubst Haken in die Wände, die die Optik verändern und vielleicht auch die Statik. 2.)Knüpft an letzteren Punkt an: Kannst du sicher sein, dass die Mauer hält? Sei es, dass du dann runterfällst, sei es, dass die Ruine beschädigt wird, und das irgendjemand nicht so lustig findet. 3.) Fühlen sich vielleicht Leute gestört, die die Ruine als solche besuchen wollen und darin mehr als nur ein paar alte Steine sehen?

Ich denke, es gibt genug Kletterhallen, -gärten, -steige und "echte" Kletterberge. Die sollten für alle Klettergeschmäcker ausreichen. Denn irgendwo sollte es auch Grenzen geben - auch auf die Gefahr hin, dass mich der ein oder andere jetzt als "verstaubt" oder so ähnlich einschätzt.

Angst vom Vorstiegklettern bekämpfen

Hallo Leute, eine gute Freundin von mir hat unglaublich Angst vorm Vorstiegklettern. Sie klettert jetzt schon seit 2 Jahren und immer noch im Nachsteig und das wirklich gut. Was meint ihr, wäre es nicht an der Zeit die Angst zu bekämpfen? Oder denkt ihr, solange es ihr Spaß macht, sollte sie doch einfach weiter im Nachstieg klettern?

...zur Frage

Kletterschuhe von Edelrid?

Edelrid macht seit neuerstem Kletterschuhe, die hab ich aber noch nirgends gesehen. Kann jemand über die Schuhe berichten?

...zur Frage

Wie wichtig ist die Ernährung beim Klettern?

Ich habe in den letzten Jahren eigentlich immer auf meine Ernährung geachtet (wenig Fleisch und wenn dann nur helles Fleisch, viel Obst und Gemüse, Eiweißreich wie zum Beispiel Tofu oder Magertopfen...usw). Allerdings kenne ich sehr viele Leute die einfach alles in sich reinstopfen und trotzdem sehr gut klettern..

...zur Frage

Klettern allein?!

Hey, ich hab ein kleeeeeines problem was einige von euch eventuell nicht mal ansatzweise nachvollziehen können. Ich hab vor in einer Kletterhalle klettern zu gehen (wer häts gedacht?) aber naja, ich hab niemanden der mit mir jedewoche klettern gehen würde und das ist verdammte Schei** nunmal ein Sport für zwei. Zumindest am Anfang.

An sich ist das vielleicht nicht son großes Problem. Dann sucht man sich halt einen Kletterpartner da oder sowas. Nuur, und das schreib ich jetzt echt nur im Netz ... :D, ich will anfangen zu klettern, weil es etwas ist was mir in meiner Kindheit Spaß gemacht hat, hört sich dumm an ich weiß, aber ich hab das gefühl wenn ich das mal durchziehen würde, zu meinem Hobby mache ich vielleicht aus meiner,( fuuuck ich will das nicht schreiben :D) ES, Bordeline Nummer raus komme... :X

Ich hab einfach durch meine Phobie gegen Menschen nie Sport machen können. Wie schon gesagt für viele wird das keine ausrede sein aber hey, ihr wollt nicht wissen was ich alles schon gemacht hab nur um menschen aus den weg zu gehen :D

Das ding ist jetzt nur...ich weiß nicht was ich machen soll. Ich raste aus wenn ich mich unwohl fühle...ich kann doch nicht einfach da auftauchen und warten bis jemand mich fragt ob ich einen Kletterpartner suche und wenn doch ( was ich stark bezweifle, weil ich eben ich bin -.-) dann nicht mittendrin abbreche und wegrenne oder keine luft mehr bekomme etc. Hat vielleicht IRGENDEINER ne ahnung was ich machen kann?

Und sry, nervige angewohnheit viel zu schreiben...und das ist schon ziemlich, ziiiemlich kurz :D __________________________________________________________

Sina ^.^

...zur Frage

Was macht ihr beim Klettern mit eueren Eheringen?

Da man ja keine Ringe beim klettern tragen sollte und wir oft draußen unterwegs sind wollte ich mal hier nachfragen was andere Kletterer mit ihren Ringen machen.

Habt ihr einen separaten Karabiner oder wie macht ihr das? Ich wollte meinen Zukünftigen mit eine tollen Lösung überraschen :)

...zur Frage

Wie trainiere ich leises treten?

Habe in einem Kletterbuch vom leisen treten gelesen. Was für eine Trittechnik ist das? Wie kann ich das trainieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?