Klettern Standsicherung

1 Antwort

Hallo Christoph777,

auf der einen Seite erschreckt mich Deine Frage ein wenig, denn wenn ich Klettern möchte und dann noch Mehrseillängen finde ich, sollte man auch über das Kräftedreieck bescheid wissen. Das sollte man eigentlich schon in einem Grundkurs beigebracht bekommen. Auf der anderen Seite finde ich natürlich gut, dass Du vorher fragst, bevor das Kind sprichwörtlich in den Brunnen fällt. Ich empfehle Dir schnapp Dir ein gutes Buch aus Deiner Stadtbücherei, wie z.B. das Buch von "Pepi Stückl & Georg Sojer, Bergsteigen, Lehrbuch und Ratgeber für alle Spielarten des Bergsteigens aus dem Bruckmann Verlag. Ab Seite 61 geht es mit Sicherungstechnik gut verständlich zu allen wichtigen Themen über das "richtige" Sichern zur Sache. Hier wird auch das Kräftedreieck sorgsam beschrieben. Du kannst das ganze aber auch bestimmt GOOGLEN. Bevor Du das gelesene nun in den Bergen in die Tat umsetzt, würde ich Dir allerdings dazu Raten es im "kleinen" wie z.B. in einem Klettergarten oder einer Indoor Kletterarena sorgsam und in verschiedenen Variationen auszuprobieren. Möglicherweise findest Du dort auch noch jemanden der Dir etwas mit Rat uind Tat zur Seite stehen kann.

Kann man in Mexiko klettern?

Mich interessiert schon lange, ob man in Mexiko klettern kann und wen ja zu welcher Jahreszeit. War jemand schon mal dort beim Klettern?

...zur Frage

Woran erkennt man ob man beim klettern die gurtlasche zurückstecken muss oder nicht?

Hi,

Woran erkennt man beim klettern an einem Gurt , ob man die Gurtlasche zurückstecken muss oder nicht?

Danke!

...zur Frage

Wie kann ich Vetrauen in das Klettermaterial gewinnen?

Ich klettere total gerne. Bin aber noch Anfängerin. Leider vertraue ich nicht so ganz dem Material. Wie kann ich mehr Vertrauen in mein Klettermaterial gewinnen? Mit ein Angst zu klettern, find ich nicht sehr toll!!!!!

...zur Frage

Kann ich meinen Kletter-Karabiner nach dem Abschleppen eines Autos noch benutzen?

Hier die Fakten:

  1. Mammut - Bionic HMS-Karabiner: Bruchlast längs/geschlossen: 24 kN
  2. Es wurde versucht eine A-Klasse aus dem Matsch zu ziehen (nicht ruckartig): Leergewicht: 1240 kg -also sagen wir mal gerundet 1500kg

=> also gegenübergestellt wären das doch 1500kg (Pkw) gegen 2400 kg (Karabiner) , oder?

Auf jeden Fall hat der Karabiner es oberflächlich gesehen, sehr gut überstanden, die Frage ist nun, ist er immer noch sicher genug zum Klettern?

Kann man einen Karabiner irgendwo testen lasssen z.b. röntgen -

(wobei dann wahrscheinlich ein neuer Karabinder billiger ist...)

...zur Frage

Was macht ihr beim Klettern mit eueren Eheringen?

Da man ja keine Ringe beim klettern tragen sollte und wir oft draußen unterwegs sind wollte ich mal hier nachfragen was andere Kletterer mit ihren Ringen machen.

Habt ihr einen separaten Karabiner oder wie macht ihr das? Ich wollte meinen Zukünftigen mit eine tollen Lösung überraschen :)

...zur Frage

Klettern "Abseilen"

Ist es richtig,wenn man sich abseilt..dass es genügt dass Seil duch den Borhaken beim Stanplatzbau durchzuziegehen und sich dann mit einem Verso an beiden Seilen durchlaufend abseilt???Man soll ja bei Top Rope die letze Expresse eingehängt lassen aus Sicherheitsgründen und beim abseilen mit dem Verso geht dass Seil nur durch eine Stanplatzhaken oder massiven ring oder öse...Ich denke da nur,wenn dieser ring ausreisst,wo ist der nächste Fangpunkt beim abseilen,,wenn jeder alleine sich abseilen will aus spassfaktoren???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?