Klettern nach Kreuzband/Meniskus-Op

0 Antworten

Kreuzbandriss, Außenbandriss & Meniskus gequetscht

Hallo,

ich habe mir vergangene Woche beim Fußballspielen in der Halle das Kreuzband, das Außenband und den Innenmeniskus im rechten Knie gerissen.

Habe morgen einen weiteren Termin beim Orthopäden, nachdem ich am Freitag bei der MRT war & mir der Radiologe die Diagnose gestellt hat. Er hat auch auch gesagt, dass ich operiert werden muss.

Meine Frage is nun an erfahrene oder welche die Ahnung davon haben, wielange der Zeitraum zwischen Riss & OP sein darf, d.h. ob ich aus medizinischen Gründen gezwungen werde noch vor Weihnachten oder über die Weihnachtsfeiertage operiert zu werden. In meinem Knie ist die Schwellung zwischenzeitlich wieder recht gut zurückgegangen. Ist noch eine kleine Schwellung da.

Kann mein Knie auch voll durchstrecken & sogar über 90° anwinkeln. Laufen macht eigentlich auch keine Schmerzen mehr.

Zudem würde mich interessieren, ob jemand Erfahrungen bei Dr. Fritsch in Bayreuth hat, da ich aus der Nähe komme, würde ich es in Betracht ziehen, mich bei ihm unters Messer legen zu lassen. Falls ihr schonmal dort wart, wie lang waren eure Wartezeiten zur OP ungefähr ?

Bedank mich für Eure Antworten! :-)

...zur Frage

ist das kreutzband wieder ab ?

hallo zusammen . es geht um folgendes ich hatte am 16.06.09 eine vordere kreuzband mit der semitendinosussehne. danach hatte ich direkt phisyotherapie.ich dachte die frau hätte ahnung wie man dabei vorgehen muß (physiotherapeutin) aber das war nicht so sie hat mich drei wochen nach der op schon fahrrad fahren lassen und das bein voll belasten lassen . als das mein orthopäte erfuhr ist er fast ausgeflippt und sagte das es jetzt sein kann das sich die schrauben gelockert haben und die ganze op für die katz war . er hat mir es dann so erklärt : ich soll mir einen lockeren dübel in der wand vorstellen der immer wieder bewegt wird ! da es sechs wochen dauert bis alles verwagsen ist . meine frage lautet geht es wirklich so schnell ich habe keine schmertzen mir geht es richtig gut kann es wirklich sein das die op jetzt umsonst war ? ich würde mich über antwort freuen vielen dank schon mal

...zur Frage

Ein 3. Kreuzbandriss operierbar?

Hallo zusammen

nachdem ich keine befriedigende Antwort im Netz erhalten habe, versuche ich es auf diesem Wege.

Bei mir ist es so, dass ich am rechten Bein bereits 2 Kreuzbandrisse sowie 2 Meniskusrisse hatte. Bei der letzten OP sagte man mir, dass es besser wäre mit Stop&Go-Sportarten aufzuhören, da das Risiko zu hoch ist. Ich habe nun allerdings fast keine Beschwerden beim Fussball-Spielen o.ä., - habe jedoch Angst dies regelmässig zu machen, da ich sonst ev. ein künstliches Gelenk oder so brauchen würde, da ja keine Sehnen mehr vorhanden sind, welche genommen werden könnten, falls es wieder reisst.

Die Frage ist, wie weit ist die Operationstechnik? kann ich das Risiko eingehen oder muss ich tatsächlich mit solchen Sportarten aufhören (wäre sehr schade).

wäre dankbar für Antworten.

Grüsse

Marc

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?