Klettern in Frankreich, Eure Empfehlung?

3 Antworten

Habe leider keine konkrete Empfehlung, kann aber von Buoux nur abraten: Das ist zwar ein spektakuläres, traditionelles Klettergebiet, doch gerade für Anfänger eher ungeeignet. Man muss lange suchen, um einfache Routen zu finden; die Wege sind entweder technisch sehr anspruchsvoll und/oder kraftaufwendig.

Sehr sanfte, schöne Landschaft und guten Wein gibt es in der Bourgogne. Der Kletterführer "Bourgogne Onsight" (kann man bei Amazon bestellen) ist seeeehr ausführlich, beschreibt auch Campingplätze, Restaurants etc. in der Umgebung.

Ardèche ist ebenfalls sehr schön, ähnlich wie die Verdon-Schlucht, nur etwas kleiner - aber immer noch atemberaubend schön, tolle Aussichten, Möglichkeiten für Kanutouren, Tropfsteinhöhlen etc. Falls ihr da hingeht: Die "Aven Armend" ist der Wahnsinn!!

Wenn man nicht so weit fahren möchte, bietet das Elsaß auch sehr viel, oft die Kombi Fels+Burgruine, was für Kinder toll ist.

Viel Spaß beim Urlaub planen! Frankreich ist einfach toll zum Urlaub machen. :-)

Frankreich ist die Klettersportnation Nr. 1, dort wurde praktisch das moderne Sportklettern erfunden, Klettermöglichkeiten gibt es fast überall, hier ist eine Übersichtskarte: http://www.ffme.fr/site/FALAISE_index.php

Was möchtest Du wissen?