Klassische oder Skating Ski??

2 Antworten

Oh, ich sehe gerade (sorry, bin nur und unerfahren hier;), dass joost eine ganz ähnliche Frage gestellt hat. Wenn ich die Antworten darauf lesen liege ich in etwa mit meiner Annahme richtig: Scheinbar am ehesten klass. LL-Ski mit Combi-Schuhen und einer Stocklänge zw. klassisch und Skating. Oder eben Teleskop-Stock.

Weitere Ideen freuen mich aber trotzdem:) Als Ski hatte ich evtl. an den Salomon Rquipe 8 Vitane Classic gedacht?! Bin 54 kg leicht, da würde wohl 180 cm passen.

Mit Skating-Ski wirst du in der klassischen Loipe keinen Spaß haben, da du keinen Abruck nach hinten hast. Es sei den, du bringst ein Steigwachs auf.

Es gibt von Fischer Combi Modelle die für beide Techniken gedacht sind. Es handelt sich dabei tatsächlich aber nur um einen Kompromiss, da Skatingski sich von Klassischen Skiern doch deutlich unterscheiden.

Bei den Stöcken brauchst du entweder ein Teleskopmodell oder zwei Paar. Mit einer Zwischengröße wirst du definitiv nicht glücklich.

Du solltest den Ski auf den Körpergewicht vermessen lassen. Im Shop sagen sie dir dann auch, welche Länge für dich passend ist.

2

Danke. Aber auch ein klassischer Wachsski bräuchte doch für die Loipe Steigwachs, oder? Denn Schuppenski für Skating stelle ich mir nicht gerade gut vor!!?

0

Wie kann ich Muskelkater beim klassischen Langlaufen vorbeugen?

Ich möchte demnächst wieder ein paar Tage Skilanglauf (Klassisch) betreiben. Beim letzten Mal hatte ich nach dem ersten Tag fürchterlichen Muskelkater, vor allem im Ober- und Unterschenkelbereich. Kennt ihr bestimmte Übungen, Gymnastiken o.ä. die ich im Vorfeld machen kann um den Muskekalter von vornherein zu vermeiden? Würde Inline-Skaten etwas bringen?

...zur Frage

Ist Skating anstrengender als Langlauf klassisch?

Ich nehme meist vormittags die Skating-Ski und wechsele dann für den Nachmittag auf klassisch, weil ich den subjektiven Eindruck habe, dass Skating anstrengender ist. Lässt sich das an irgendwelchen Fakten festmachen, oder bleibt es mein subjektiver Eindruck?

...zur Frage

Wie bestimme ich am Besten die Steigzone bei meinen neuen Klassisch-Skiern?

Bei meinen Alten ist die schon aufgezeichnet, aber ich weiß nicht mehr wie ich das damals gemacht hab...Kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Skilanglauf: Kann man mit Kombischuhen beide Disziplinen gut laufen?

Möchte jetzt mit dem Langlaufen beginnen und habe auch schon einen Kurs gemacht. Deshalb will ich mir jetzt ein Equipment kaufen. Rentiert es sich für mich ein paar Kombischuhe zu kaufen, die ich dann fürs Klassischlaufen und Skaten verwenden kann? Hat jemand Erfahrung mit solchen Schuhen?

...zur Frage

Stöcke für Klassisch und Skating gleich?

Ich weiß die Ski sind unterschiedlich für klassisches Langlaufen und Skating, ist vielleicht eine blöde Frage, aber sind die Stöcke zumindest gleich???

...zur Frage

Latissimus und Bauchmuskeln zusammen trainieren

Hey, meine Frage ist ob es für einen Anfänger im BB oder auch allgemein sinnvoll wäre am gleichen Tag an dem man den Latissimus (ich trainiere mit Kurzhanteln -> rudern) auch noch die Bauchmuskeln zu trainieren. Ich frage deshalb, da ich den Latissimus hauptsächlich zuhause trainiere und mir dass ein bisschen wenig vorkommt nur einen Muskel zu trainieren. Zuhause besitze ich nur Kurzhanteln zum trainieren und dachte für Bauchmuskeln braucht man ja eigentlich keine wirklichen Geräte sodass ich diese beiden Körperpartien kombinieren könnte.

Habt ihr evtl. doch bessere Muskeln die man in Verbindung mit dem Latissimus trainieren könnte ohne gleich ins Fitness Studio gehen zu müssen?

Vielen Dank schonmal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?