Klassische oder Skating Ski??

2 Antworten

Oh, ich sehe gerade (sorry, bin nur und unerfahren hier;), dass joost eine ganz ähnliche Frage gestellt hat. Wenn ich die Antworten darauf lesen liege ich in etwa mit meiner Annahme richtig: Scheinbar am ehesten klass. LL-Ski mit Combi-Schuhen und einer Stocklänge zw. klassisch und Skating. Oder eben Teleskop-Stock.

Weitere Ideen freuen mich aber trotzdem:) Als Ski hatte ich evtl. an den Salomon Rquipe 8 Vitane Classic gedacht?! Bin 54 kg leicht, da würde wohl 180 cm passen.

Mit Skating-Ski wirst du in der klassischen Loipe keinen Spaß haben, da du keinen Abruck nach hinten hast. Es sei den, du bringst ein Steigwachs auf.

Es gibt von Fischer Combi Modelle die für beide Techniken gedacht sind. Es handelt sich dabei tatsächlich aber nur um einen Kompromiss, da Skatingski sich von Klassischen Skiern doch deutlich unterscheiden.

Bei den Stöcken brauchst du entweder ein Teleskopmodell oder zwei Paar. Mit einer Zwischengröße wirst du definitiv nicht glücklich.

Du solltest den Ski auf den Körpergewicht vermessen lassen. Im Shop sagen sie dir dann auch, welche Länge für dich passend ist.

Danke. Aber auch ein klassischer Wachsski bräuchte doch für die Loipe Steigwachs, oder? Denn Schuppenski für Skating stelle ich mir nicht gerade gut vor!!?

0

Wie kann ich Muskelkater beim klassischen Langlaufen vorbeugen?

Ich möchte demnächst wieder ein paar Tage Skilanglauf (Klassisch) betreiben. Beim letzten Mal hatte ich nach dem ersten Tag fürchterlichen Muskelkater, vor allem im Ober- und Unterschenkelbereich. Kennt ihr bestimmte Übungen, Gymnastiken o.ä. die ich im Vorfeld machen kann um den Muskekalter von vornherein zu vermeiden? Würde Inline-Skaten etwas bringen?

...zur Frage

Verlieren Langlaufskier irgendwann die Spannung

Hallo zusammen,

ich habe schon lange das gleiche Paar klassische Langlaufskier (fast 10 Jahre). Neulich hat mir ein Freund erzählt, dass auch die LL-Skier irgendwann die Spannung verlieren, ist das richtig? Bin eher ein Gelegenheitsläufer und gehe in der Saison vielleicht 10mal auf die Loipe.

Danke für alle Antworten und Gruß aus München!

...zur Frage

Welche Helm-Brillen-Kombination empfehlt Ihr fürs Skifahren?

Hallo zusammen :)
Für den kommenden Winter möchte ich mir (und u.U. auch meiner Frau) einen neuen Skihelm kaufen. Da ja nicht jede Brille zu jedem Helm passt, frage ich Euch vorher mal, mit welcher Helm-Brillen Kombination Ihr bisher gute Erfahrungen gemacht habt?! Welche Kombi könnt Ihr denn empfehlen?

...zur Frage

Skating / Abdruck / Ski rutscht weg

Ich betreibe Skating nun im dritten Winter und meine dass ich mittlerweile die verschiedenen Schritte recht sicher und stabil beherrsche. Allerdings habe ich nach wie vor das Problem dass auf harten Loipen der Ski beim Abdruck im vorderen Bereich nach außen wegrutscht. Das Problem habe ich sogar im Flachen, in Steigungen noch mehr.

Es ist zwar besser als zu Beginn meiner Langlauf-Karriere, und ich denke es liegt vieles an der Gewichtsverlagerung von einem Ski zum anderen, allerdings möchte ich trotzdem fragen ob ein anderer Ski mir vielleicht besser passen würde.

Ich habe 78kg, bin 179cm groß und benutze einen Fischer SCS Skating mit 192cm. Würde vielleicht ein kürzerer Ski mit 187cm weniger zum Wegrutschen neigen, oder liegt das wirklich nur an meiner Technik?

...zur Frage

HIIT und Krafttraining (gute Kombi für Fettverbrennung?)

Hey ! Ich möchte meinen Trainingsplan umstellen, weil ich glaube mein derzeitiger ist nicht der richtige für mich. Ich wiege 94kg und möchte etwas runter, auf ca. 80-85 kg. 190cm groß und 23 Jahre alt. Mache zur Zeit einen 2er Split, Hypertrophie Training, 4 mal die Woche & Basketball, 2 mal die Woche. Jedoch komme ich kein bisschen runter von meinem Fettanteil (25% ca.). Das Gewicht ist auch nicht runter gegangen, seit über 1 Monat. Meine Ernährung ist gut, ausreichend Kohlenhydrate (nicht über 100) / Tag, viel Eiweiß, wenig / mittelmäßig Fett. Kcal-Zufuhr deckt den Grundumsatz.

Nun möchte ich HIIT mit Krafttraining kombinieren, am besten Supersätze. Meine Fragen:

a) ist es sinnvoll morgens HIIT, abends Krafttraining zu machen? b) ist es sinnvoll abends Krafttraining, danach noch Basketball zu machen? c) was und warum sollte man abgrenzen? d) harmoniert es überhaupt? e) was für eine Regenerationszeit benötigt mein Körper? g) fällt euch noch was wichtiges ein?

Vielen dank für Eure Zeit :-)

...zur Frage

Ab wann ist man beim Skifahren noch Anfänger und ab wann mittelmäßiger Fahrer?

Sind Skier, die für Anfänger ausgeschrieben sind wirklich nur für solche gedacht, die es gerade lernen oder heißt Anfänger, dass man noch nicht so viel Fahrerfahrung hat? Kann mich da selber relativ schwer einschätzen. Habe noch nicht die super Ski-Erfahrung (ich habe es aber in einem Kurs, der erine Woche ging gelernt und war danach noch ca. 3 mal Ski fahren), würde mich aber trotzdem als relativ sicheren Fahrer einschätzen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?