Klappt nichts mehr beim Fußball

4 Antworten

Glaube das hat wohl entweder etwas mit dem andauerndenm Wachstum oder deiner Psyche zu tun. Vor einem Spiel ein Energy-Drink,Kafee,Tee etc pp. was dir hilft so richtig auf Touren zu kommen. Möglicher weise hast du dich auch einfach nicht richtig warm gemacht oder der häufigste Grund ist, das einfach nicht dein Tag war. So etwas hat man entweder nur an einem Tag oder über mehrere Wochen. Das geht vorbei. Einfach dranbleiben, weiter Sport machen und versuchen wieder Spaß am Spiel zu finden.

LG und viel Glück

Wie schon gesagt wurde. Pausieren - nicht alle Trainingseinheiten mitmachen, die täglichen Situps und Liegestützen mal eine Zeit lang weglassen. Und vorallem den Kopf frei kriegen vor dem Spiel. Selbst wenn man denkt, man hätte ihn frei, blockiert einen doch immr wieder irgendetwas Am besten Musik hören bis du die Kabine verlässt, keine Gedanken im Kopf haben, die auf das Spiel bezogen sind. Einfach auf's Feld gehen und spielen ;-)

Hallo fischii - ich gehe auch davon aus dass du i.M. "Übertrainiert" bist, zuviel auf einmal willst und Dir unnötig viel Druck machst!? Körper und Seele (Psyche) sind eng miteinander verbunden und reagieren auch wechselseitig. Mach einen kurzen Break und gehe mit der richtigen "Spielfreude" wieder ins nächste Spiel/Training. Du wirst sehen, daß Dein Körper Dir dann wieder "gehorchen" wird! Wenn das nicht funktioniert gibt es tiefgreifendere Gründe und gesprächsbedarf. wenn ja, kannst Du dich gerne mit Fragen an mich wenden. lg Rüdiger

3

Spielfreude hat ich ja eigentlich, nur meine Beine waren schwer wie blei und ich konnt einfach irgendwann nicht mehr... Aber das mit dem Druck könnte hinhauen ich glaub ich erwart viel zu viel von mir und mein Trainer auch... danke!

0

Unmotiviert - Angst - Kein Selbstbewusstsein beim Fussball

So, bin der Tim und 15 Jahre alt. Spiele seit 10 Jahren Fussball und hab eigentlich auch was drauf. Bloß im Moment läuft bei mir gar nichts mehr und ich habe so langsam keine Lust mehr an meinem Hobby:( Das macht mich krank, ich kann nicht mehr klar denken. Habe Angst dass sich das auf meine schulischen Leistungen auswirkt wenn ich im Kopf nicht fit bin. Wir spielen in der Verbandsstaffel, also relativ hoch und ja wieder mitten im Absteigskampf. Bei uns gibt es mittlerweile ein Mental-Training für uns in der Mannschaft, was ich sehr gut finde. Wir verlieren zurzeit alles und es wird nur noch gemotzt. Damit komm ich leider nicht klar, wenn es sowieso schon schlecht läuft. Ich bin nach ner schlechten Aktion sofort total verkrampft und merke auch dass sich in meinem Kopf immer mer Mismut ausbreitet. Letztes Jahr habe ich durch meinen Kopf sehr stark gespielt, 70 Minuten totalen Scheiß gespielt, mir aber eingeredet dass ich mein Tor noch machen werde. Siehe da: in der Nachspielzeit noch 2 Tore gemacht. Ich könnte noch so viele Beispiele geben, aber ich denke das reicht. Ich weiss also, dass man durch "Pushen" sehr sehr viel erreichen kann, Bloß ich packe es einfach nicht mehr. Man braucht mich nur einmal anmotzen und schon kann man mich quasi auswechseln. Ich weiss nicht wie ich da wieder rauskommen soll. Ich war mir so sicher dass wir heute gewinnen, hab es mir eingedet und all

...zur Frage

Bei Sit- ups Schulter und Kopf ablegen?

Sollte man bei Sit- ups den Kopf und die Schultern zwischen den einzelnen Wiederholungen ablegen oder nicht? Was meint ihr dazu und warum? Mir wurde schon beides als richtig erklärt und jetzt kenn ich mich gar nicht mehr aus! Danke für eure Hilfe, LG

...zur Frage

Keine Spritzigkeit beim Fussball mehr

Hallo,

also kurz zu meiner Person ich bin 19 Jahre alt und spiele Fussball, jedoch nur bei einem dorf verein. Nun meine frage ich habe in der vorbereitung sehr oft also fast jeden Tag sprints geübt, damals war ich auch richtig spritzig, nur zurzeit in der Saison trainere ich meinen Sprint nur noch ein mal pro woche und hab keine richtige Spritzigkeit mehr. Ist das normal. Noch eine andere Frage zur Kondition wird die mit zunehmenden Alter also wenn ich so 25-29 Jahre alt bin besser da mein Körper ja erwachsener wird.

...zur Frage

Fußball Kopfsache

Hallo alle miteinander:) Ich habe ein Problem und weiss nicht weiter, deshalb dachte ich versuch ich hier mal mein Glück und hoffe schnelle Hilfe zu finden. Also folgendes Ich spiele aktiv Fußball in der B-Klasse sprich bei uns der unteresten Liga und spiele auch in der ersten Mannschaft nur habe ich vor jedem Spiel so eine rießige Nervosität und ich würde fast schon sagen Angst zu versagen oder Fehler zu machen und kann mich dann garnicht aufs Spiel konzentriern, versuche dem Ball so gut es geht aus dem Weg zu gehn um ja nix falsch zu machen. Ich weiss aber genau dass ich Fußball spielen kann da ich es schon öfters bewiesen habe mit teilweise sehr guten Spielen aber grad dann in denen wo es um nix geht wie z.b. Vorbereitung oder so. Ich kann mich da an ein Spiel besonders gut erinnern da war ich völlig gedanklich frei und motiviert da lief alles von alleine un die letzten paar Spiele wurde immer alles schlechter weil ich immer mehr Angst und Nervosität bekomme. Mich regt das auch echt auf und belastet mich so sehr dass ich mit dem Gedanken spiele aufzuhören obwohl ich doch eigentlich so gerne spiele..Auch im Training klappt alles super un ich bin richtig heiß dann auf Sonntagmittag aufs Spiel aber wenns soweit is kacken meine Nerven oder kp was total ab und alles macht zu..un die Leistung kriegt das total zu spüren..

Hoffe mir kann jmd helfen Gruß

...zur Frage

Selbstvertrauen aufbauen (Fußball) - Nur wie ?

Hallo !

Ich bin 16 und spiele seit dem Sommer in der Frauen-Mannschaft unseres Vereins. Vorher habe ich in der u17 gespielt, und in der Saison 30 Tore gemacht und und und..

Seitdem ich jetzt bei den "Großen" mitspiele, gelingt mir das einfach gar nicht mehr. Ich mache Fehler ohne Ende, weil ich total nervös bin. Meinem Trainer ist das auch schon aufgefallen und er meinte ich bräuchte mir keinen Kopf machen und keine Angst vor Fehlern zu haben. Aber ich bekomme das einfach nicht hin. Ich habe kein Selbstvertrauen mehr. In der u17 war mir das alles scheiß egal, weil es da immer funktioniert hat.

Habt ihr vielleicht ne Ahnung wie ich mehr Selbstvertrauen aufbauen kann ? Weil an meinem Team liegt es nicht. Und die Hinrunde war zum Teil katastrophal, was das angeht.. Und ich hab kein Bock das die Rückrunde, die in 4 Wochen anfängt, genauso wird.

Danke für ernstgemeinte Antworten! :)

...zur Frage

Was ist los mit mir ? (Keine Motivation)

Hallo liebe Leute,

ich brauch dringend Ratschläge, Ohrfeigen oder sonstwas, denn ich bin total frustriert hinsichtlich meiner Motivation.

Ich war in den letzen 3 Jahren, 3-4 mal im Fitnessstudio, immer so für 2 Monate, voll Motiviert, voll dabei und super glücklich über die Ergebnisse, habe dann aber s.o. nur 2 Monate durchgemacht und dann aufgehört für ne lange Zeit. Dann hatte ich vor einiger Zeit richtig bock auf Fußball. Habe mir Fußballschuhe gekauft, bin zu einem Verein gegangen, habe für 1 Monat mittrainiert und dann plötzlich wieder aufgehört wegen Lustlostigkeit. Jetzt Ärger ich mich wieder, weil ich eigentlich weiterspielen will aber durch das Nicht-Training wieder total untrainiert und nicht fit bin. Außerdem komme ich mir komisch vor wenn ich daran denke wieder zum Training zu gehen und die anderen Leute denken warum haste solange Pause gemacht usw....

Ich komm gar nicht klar, ich reg mich richtig über mich auf. Bin ich dumm oder was ? :P

Wie kann ich "am Ball bleiben" ? Habt ihr sowas auch (gehabt) ? Was soll ich tun ?

Danke fürs Durchlesen, freue mich über jede Antwort....

- Koowy

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?