Klappt nichts mehr beim Fußball

4 Antworten

Glaube das hat wohl entweder etwas mit dem andauerndenm Wachstum oder deiner Psyche zu tun. Vor einem Spiel ein Energy-Drink,Kafee,Tee etc pp. was dir hilft so richtig auf Touren zu kommen. Möglicher weise hast du dich auch einfach nicht richtig warm gemacht oder der häufigste Grund ist, das einfach nicht dein Tag war. So etwas hat man entweder nur an einem Tag oder über mehrere Wochen. Das geht vorbei. Einfach dranbleiben, weiter Sport machen und versuchen wieder Spaß am Spiel zu finden.

LG und viel Glück

Wie schon gesagt wurde. Pausieren - nicht alle Trainingseinheiten mitmachen, die täglichen Situps und Liegestützen mal eine Zeit lang weglassen. Und vorallem den Kopf frei kriegen vor dem Spiel. Selbst wenn man denkt, man hätte ihn frei, blockiert einen doch immr wieder irgendetwas Am besten Musik hören bis du die Kabine verlässt, keine Gedanken im Kopf haben, die auf das Spiel bezogen sind. Einfach auf's Feld gehen und spielen ;-)

Hallo fischii - ich gehe auch davon aus dass du i.M. "Übertrainiert" bist, zuviel auf einmal willst und Dir unnötig viel Druck machst!? Körper und Seele (Psyche) sind eng miteinander verbunden und reagieren auch wechselseitig. Mach einen kurzen Break und gehe mit der richtigen "Spielfreude" wieder ins nächste Spiel/Training. Du wirst sehen, daß Dein Körper Dir dann wieder "gehorchen" wird! Wenn das nicht funktioniert gibt es tiefgreifendere Gründe und gesprächsbedarf. wenn ja, kannst Du dich gerne mit Fragen an mich wenden. lg Rüdiger

Spielfreude hat ich ja eigentlich, nur meine Beine waren schwer wie blei und ich konnt einfach irgendwann nicht mehr... Aber das mit dem Druck könnte hinhauen ich glaub ich erwart viel zu viel von mir und mein Trainer auch... danke!

0

Wie setzt man den Körpereinsatz/Körper im fußball richtig ein ?

ICh hab imm fußball immer ein problem mit dem körper mein trainer sagt immer ich soll den körper einsetzen aber ich bekomme es irgendwie nicht richtig hin kann mir jemand helfen ? :D

...zur Frage

Mentale Blockade im Turnen!?

Ich brauch wirklich eure Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ich habe momentan wirklich große Angst vor dem Flick. Ich konnte ihn und dann bin ich einmal auf den Kopf gefallen, hab aber sofort weitergeturnt, weil ich wusste dass ich es sonst nicht mehr machen würde. Die nächsten Trainings habe ich den aber richtig schlecht gemacht. Und jetzt heute beim Training hab ich nochmal einen gemacht (mit Hilfe), bin aber wieder auf den Kopf gefallen. (Hab mich diesmal aber gut abgerollt, im Gegensatz zum letzten Mal, da hab ich mir fies wehgetan). Jetzt habe ich rießige Angst und will ihn nicht mehr machen. Ich verkrampf dann auch immer. Meine Teammitgliedern sagen mir immer ich soll das im Kopf durchgehen, das klappt auch aber auf der Bahn klappt das nicht mehr.

Hat irgendjemand Tipps für mich?

...zur Frage

Wie ertrage ich Kopfbälle beim Fußball besser??

Irgendwie hab ich ein Problem mit Kopfbällen. Mittlerweile trau ich mich garnicht mehr den Kopf richtig hinzuhalten. Ist der Ball zu hart aufgepumpt oder warum knallt das immer so ? Eigentlich versuch ich immer mit dem oberen Teil der Stirn zu treffen, aber das ist echt schmerzhaft – mach ich was falsch oder muss man das einfach trainieren ?

...zur Frage

Wieso verkrampfe ich nach dem Probeschwung immer so?

Kennt ihr das auch, der Probeschwung fühlt sich super an. "So hau ich ihn jetzt raus". Aber kaum stellt man sich an den Ball klappt es nicht mehr so... was kann ich da machen, mein Kopf ist eigentlich frei, Druck mach ich mir keinen!

...zur Frage

Flanke aus vollem Lauf?

Wie bekomme ich beim Fußball eine gute Flanke hin und zwar aus vollem Lauf? Wenn ich auf der Außenbahn mit hoher Geschwindigkeit laufe und dann flanken will, klappt das nicht immer richtig gut.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?