Kinderfahrrad mit Gängen, ab wann ist das sinnvoll?

3 Antworten

Ich würde mal sagen, je nach Talent, ab dem Schulalter. Wenn das Kind gut mit dem Rad zurecht kommt würde ich erst mal mit weniger Gängen anfangen.

Für grössere Radtouren ist von vorteil wenn das velo Gänge hat. Bei uns war so. mit 3 haben kinder Gleichgewicht mit ein kleine Velo tritt-bremse (mit und später ohne Seite-pedalen) gelernt, dann ab 4-5 war der 2. Fahrrad mit Handbremse, und jetzt mit 6 Jahr und Kindergartenalter haben wir 6-Gang Velo. Es ist auch unterschiedlich je nach velo grösse wird der Velo immer mehr Gänge. Sicher ist jede Kind ist anders, es braucht seine Zeit um sich gewönnen, und man muss nicht das Kind überfordern.

salutations sportives

Ich glaube ab etwa 8 bis 10 Jahren ist das sinnvoll. Das Kind sollte gut mit dem Rad und den Bremsen zurecht kommen.

Was möchtest Du wissen?