Kennt jemand eine schöne Alpenüberquerung mit dem Rennrad?

2 Antworten

Wir sind in diesem Jahr von Nizza nach Basel gefahren, das sind insgesamt über 900km und über16000 Höhenmeter gewesen. Der Alpenteil hat ca. 600km und ist bekannt als tour des Grand Alpes. Traumhaft schön und sportlich eine echte Herausforderung. Wir sind nach Nizza geflogen , Rad raus aus dem Pappkarton, Minigepäck auf den Rücken und dann am Abend nette Hotel mit lecker Essen, meist doppelte Mengen, aber alles würde ich sofort wieder machen. Es ist eine andere Welt. grüße

Hallo Rebinecci, ich bin schon ein paarmal von Salzburg nach Villach gefahren und fand das sehr schön. Die Pässe Radstädter Tauern und Katschberg sind durch die Autobahn entlastet und recht leer. Sie sind auch selten gesperrt. Den giftigen Katschberg kann man auch über => St. Margarethen umfahren (Einheimische fragen!)und kommt bei => Innerkrems wieder auf die Landstraße nach Spittal. Von Villach geht ein moderater Paß nach Italien und der "gemeine" Wurzenpaß nach Slowenien (18% ! auf zweimal ein paar hundert Meter!) Letzeren hab ich aber mit damals 48 Jahren mit 39/28 nicht gepackt und erst im 2. Versuch mit 26er Blatt und 30er Ritzel und oft Maximalpuls. Schön ist auch von Basel über den Gotthardt nach Bellinzona, wo man außer dem Gotthardt nur vorher über den (oder das?) Schweizer Jura muss. Für den Gotthardt brauchte ich von Altdorf bis oben 3 Stunden mit maximal 1:1 Übersetzung. Noch Fragen? Ich kann nochmal genauer nachgucken wenn diese Antwort nicht zu spät ist und Du eine Überquerung planst.

Gutes Schnaufen, Peter

Hi Peter, Hut ab, Du bist ja auch schon ganz schön rumgekommen! Was ist den deine Lieblingstour in den Alpen? Fährst du auch Mountainbike? Ach übrigens, von mir hast du auch einen Daumen hoch bekommen ;-)

0
@Sunshine

Hi Sunshine, Mountainbike fahr ich nicht. Nur ein Rad mit Geländereifen und Nabenschaltung für Hundegassi im Feld hab ich noch. Am schönsten fand ich glaube ich die Hochalpenstraße Nord/Süd am Großglockner, als ich von Rosenheim nach Triest gefahren bin. Hatte allerdings auch super Wetter. Vielen Dank für den "Daumen", Peter

0

Alpenüberquerung mit dem Rennrad?

Kann mir jemand hier eine gute Alpenüberquerungsroute mit dem Rennrad empfehlen? Da braucht man ja doch weniger Steigung und glattere Straßen als beim MTB.

...zur Frage

Ich suche nach Auf- bzw. Abwärmübungen fürs Kickboxen !

Hey ich bräuchte ein paar Auf- oder Abwärmübungen fürs Kickboxen, so Seilspringen und Hampelmann wird irgendwann langweilig, hat jemand eine Idee? Danke

...zur Frage

Guter Rennrad Rucksack?

Hi, bin auf der Suche nach einem guten Rennrad Rucksack für mehrtägige Touren. Mir wurde die Marke Deuter empfohlen, ist diese wirklich so gut, trotz des hohen Preises? Oder was sagt ihr zu der billigen Variante von Lixada hier: http://fahrradrucksack-test.com/rennrad-rucksack-test/ Und welches Volumen würdet ihr mir empfehlen? Freue mich auf eure Antworten, vielen Dank! LG Martin;)

...zur Frage

Rennrad im Schuppen lagern ?

Ich frage mich ob ich mein Rennrad (Alu rahmen) im Schuppen lagern kann oder ob in der Wohnung besser ist. Habt ihr damit erfahrungen gemacht rosten die Verschleissteile?

...zur Frage

Wer kennt ein lustiges Aufwärmspiel beim Snowboarden?

Immer wieder wird mir gesagt wärm dich doch vor dem Boarden auf. Ich finde das aber so langweilig wenn man da da steht im Kreis und da hin dehnt und dort und bla. Kennt keiner ein lustiges spiel damit man etwas heiterer den Tag starten kann?

...zur Frage

Intervalltraining beim Schwimmen!?

Hallo, also ich schwimme schon ne ganze Weile und auch sehr gern und würde jetzt ganz gerne gezielt ein Bisschen Gewicht verlieren. Nun wurde zu anderen Fragen zum Thema abnehmen immer wieder gesagt, dass da Intervalltraining viel sinnvoller als Ausdauertraining ist. Nun wollte ich mal Fragen, ob ihr spezielle Übungen fürs Schwimmen kennt, die dafür sinnvoll wären!? In Amerika (Austauschjahr) haben wir beim Schwimmtraining immer eine Übung gemacht, die über 4 Bahnen ging, die 1. halbe Bahn langsam, die 2. halbe schnell, die 3. halbe schnell, die 4. halbe wieder langsam, die 5. und 6. halbe (also die 3. volle Bahn) schnell und die letzte langsam. Aber immer nur diese eine Übung machen wird auf die Dauer ja auch ein Bisschen langweilig. Wie baut man ein Schwimmtraining (wenn ich allein schwimmen gehen mach ich meist so etwa 1 Stunde) am Besten auf, damit man damit auch gut abnehmen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?