Kennt jemand eine schöne Alpenüberquerung mit dem Rennrad?

2 Antworten

Wir sind in diesem Jahr von Nizza nach Basel gefahren, das sind insgesamt über 900km und über16000 Höhenmeter gewesen. Der Alpenteil hat ca. 600km und ist bekannt als tour des Grand Alpes. Traumhaft schön und sportlich eine echte Herausforderung. Wir sind nach Nizza geflogen , Rad raus aus dem Pappkarton, Minigepäck auf den Rücken und dann am Abend nette Hotel mit lecker Essen, meist doppelte Mengen, aber alles würde ich sofort wieder machen. Es ist eine andere Welt. grüße

Hallo Rebinecci, ich bin schon ein paarmal von Salzburg nach Villach gefahren und fand das sehr schön. Die Pässe Radstädter Tauern und Katschberg sind durch die Autobahn entlastet und recht leer. Sie sind auch selten gesperrt. Den giftigen Katschberg kann man auch über => St. Margarethen umfahren (Einheimische fragen!)und kommt bei => Innerkrems wieder auf die Landstraße nach Spittal. Von Villach geht ein moderater Paß nach Italien und der "gemeine" Wurzenpaß nach Slowenien (18% ! auf zweimal ein paar hundert Meter!) Letzeren hab ich aber mit damals 48 Jahren mit 39/28 nicht gepackt und erst im 2. Versuch mit 26er Blatt und 30er Ritzel und oft Maximalpuls. Schön ist auch von Basel über den Gotthardt nach Bellinzona, wo man außer dem Gotthardt nur vorher über den (oder das?) Schweizer Jura muss. Für den Gotthardt brauchte ich von Altdorf bis oben 3 Stunden mit maximal 1:1 Übersetzung. Noch Fragen? Ich kann nochmal genauer nachgucken wenn diese Antwort nicht zu spät ist und Du eine Überquerung planst.

Gutes Schnaufen, Peter

Hi Peter, Hut ab, Du bist ja auch schon ganz schön rumgekommen! Was ist den deine Lieblingstour in den Alpen? Fährst du auch Mountainbike? Ach übrigens, von mir hast du auch einen Daumen hoch bekommen ;-)

0
@Sunshine

Hi Sunshine, Mountainbike fahr ich nicht. Nur ein Rad mit Geländereifen und Nabenschaltung für Hundegassi im Feld hab ich noch. Am schönsten fand ich glaube ich die Hochalpenstraße Nord/Süd am Großglockner, als ich von Rosenheim nach Triest gefahren bin. Hatte allerdings auch super Wetter. Vielen Dank für den "Daumen", Peter

0

Was möchtest Du wissen?