Kennt jemand den Kletterführer Korsika von topoguide?

2 Antworten

Ich würde von topoguide generell aber insbesondere von der Nutzung der Onlne-Information abraten. Gehe doch zu einem seriösen Führer-Hersteller wie Versante Sud oder Panico. Diese kommen auch aus ohne Ihre Mitbewerber ständig schlechtzumachen - wie dies Voker Roth von topoguide an allen möglichen und unmöglichen Stellen tut. Topoguide-Charaktereisierung der beschriebenen Touren stammen im Gegensatz zu den anderne Führern (wo immer ein Team interaktiv am Werk ist) nur von einer einzelnen Person (eben Volker Roth, Nicole Luza steigt nur hinterher und outet sich in Folge so gut wie nicht) und sind - insbesondere in der jüngsten Zeit vermehrt von offensichtlich subjektiver und stark agressiver Kritik geprägt an allen Routen die Volker Roth nicht liegen. Insbesondere die Web-Unterseite "Verhauer" zeigt in jüngster Zeit unglaublich agressive Stilblüten. Offensichtloich sind dort alle die zahlreichen Routen aufgelistet die Volker Roth sich nicht raufgetraut hat. Von diesen wird dann generell mit schärfster Kritik abgeraten. Diese Kritik ist oft komplett unfundiert: Der Gipfel sind jüngste Einträge wo Volker Roth am Einstieg laut eigenen Aussagen nicht mal Hand angelegt und vom blosen Ansehen her frustriert einen "Rückzug" angetreten hat. In dieser Rubrik habe ich erstaunt Juwelen des Klettersports entdeckt, die bestens abgesichert sind, nur eben von unten evtl. etwas wild aussehen. Anscheinend will hier jemand sein persönliches und mit zunehmnedem Alter wohl gehäuft auftretendes "Abprechtln" anderen in die Schuhe schieben und dies endet dann in der beschriebene unzutreffenden Darstellung von Routen.

Hallo alpini,

hast Du Magenschmerzen gehabt, als Du diese Antwort verfasst hast? Die hat mich ehrlich gesagt fast neugierig gemacht, ich habe mir den Korsika-Führer ausgeliehen ... und war begeistert!! Im Herbst 2010 konnten wir aus diversen Gründen nur zwei Touren machen, aber dieses Frühjahr war sehr erfolgreich. Und die Beschreibugnen haben bestens gepasst.

Wenn Du Probleme mit Volker Roth hast, ist das echt Deine Sache und gehört nicht in ein forum.

0

Ich hab den Führer einmal durchgeblättert. Er ist recht ordentlich aufgemacht und wahrscheinlich auch gut recherchiert. Es sind längere Touren drin.

Ich kenne nur den anderen Führer der Autoren (Alpen-Auswahlführer) und sie machen sich recht viel Mühe bei der Recherche. Jedoch lassen sie in ihre Beschreibungen auch viel persönliche Meinung (die man nicht unbedingt teilen muss) mit einfliessen. Insbesondere stellen sie ihr Bewertungs- und Absicherungsempfinden als das einzig Richtige dar. Für mein Gefühl (und im Vergleich zu anderen Führern) geben sie eher zu hohe Bewertungen an, die Routen sind also meistens eher leichter als angegeben.

Danke für die prompte Antwort. Das klingt gut!

0

Was möchtest Du wissen?