Kennt jemand Aroha-Fitness?

1 Antwort

Hallo, ich selber habe es noch nicht gemacht, aber eine Freundin von mir ist davon voll begeistert. Es ist eine Mischung aus Haka, dem neuseeländischen Kriegstanz, aus Teilen des FungFu und aus Tai Chi. Hier gibt es so ne Art verschiedene Levels, so dass es viele Altersgruppen anspricht.

7

Ja das klingt ja sehr interessant. Wo kann man soetwas machen?

0

Könnte mir jemand einen Trainingsplan erstellen?

Guten Tag, ich wollte fragen, ob mir jemand von euch einen Trainingsplan erstellen könnte. Hier die Details: Ich bin M/12, wiege derzeit 63kg und bin 1,85m groß. Ich trainiere seit ca. einem Jahr (unregelmäßig) und es haben sich auch bereits Ergebnisse sehen lassen, dennoch benötige ich einen neuen Trainingsplan (da der Alte unter meinem Niveau ist). Das Training sollte den Bizeps, Trizeps, Bauchmuskeln, Brustmuskeln, den Rücken und die Beine beanspruchen. Ich verfüge Lang- und Kurzhanteln und das Workout sollte ungefähr 25 Minuten dauern. Mein Training sollte zwischen mittel und schwer liegen und ich trainiere alle 2 Tage. Ich hoffe ihr könnt mit den Daten etwas anfangen, danke.

...zur Frage

Was ist ein optimels ganz Körpertraining für zu Hause?

Ich hatte davor eine andere Frage gestellt ''wie trainiere ich meinen Oberköroer'' oder so in dieser Art halt. Ich bin 16 jahre 75 kg schwer und habe nur eine 10 Kg Hantel zu Hause und ein Rad für zu Hause (ich weiß nicht wies heißt) nun könnte mir jemand sagen wie ich am Besten zu Hause trainiere. Und ach ja ich möchte spziell fürs Basketballspielen trainiere und möchte nicht in Studio.

Danke im Vorraus

...zur Frage

Probleme bei Liegestütz -> Gründe?

Hallo liebe Community,

habe nun damit begonnen einen Trainingsplan bzw. eine Art Workout-Plan zu verfolgen. In diesem sind Liegestütz mit integriert, welche mir bereits seit meiner frühen Jugend, also ab da wo Liegestütz irgendwo relevant wurden ein schmerzender Zahn sind.

Mein Problem bei Liegestützen ist, dass ich ab einer gewissen Anzahl an Wiederholungen immer im Rücken durchhänge, also eine Art Hohlkreuz bilde ( habe eine gesunde grade Körperhaltung und keine Schäden oder dergleichen am Rücken).

Meine Frage nun ist also: Wieso passiert das?

Habe mich bereits ein bisschen rumgehört und mir wurde gesagt, dass das an meiner RUmpfmuskulatur läge ( diese sei zu schwach oder zu untrainiert ). Sofern das stimmt ( für mich klingt es jedenfalls logisch ) würde ich noch fragen, ob mir jemand Übungen zur Stärkung dieser sagen könnte. Bin über jede hilfreiche Antwort glücklich! :)

Danke im Voraus! MfG, TimoVerr

...zur Frage

Bauchmuskeln oder nicht?

http://www.muskel-guide.de/bilder/starke_bauchmuskeln.jpg?cda6c1

Das Bild dient der Veranschaulichung. Ich würde gerne wissen, ob dieses "Dreieck" ganz unten was bei trainierten Menschen aus der Boxershort guckt ein Muskel ist. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich irgendwo mal gelesen habe, dass es irgendwie eine Art "Sehnenstrang" ist und nur durch die seitliche Bauchmuskulatur rausgedrückt wird. Also kann mir evtl jemand weiterhelfen? Und wie heißt es? Ich habe schon überall geguckt. Sämtliche Anatomiebilder studiert aber ich finde es einfach nicht wieder :( Vielen Dank!

...zur Frage

Wie lange dauert eine Stationäre Schmerztherapie bei LWS Syndrom

hallo, ich habe einen schweren bandscheibenvorfall L4/5. da bei mir nun die medikamente nicht mehr wirken und ich nur noch schmerzen habe, hat mir mein arzt heite eine einweisung für das krankenhaus gegeben. da soll ich nun eine art schmerttherapie bekommen. das heisst ich werde die ganze zeit im bett liegen müssen und werde mit medikamenten vollgepumpt. was mir ganz und garnicht recht ist und ich das eigentlich auch garnicht möchte.

nun meine frage, hat von euch jemand schonmal sowas gemacht bekommen und hat es ihm was gebracht??

und wie lange dauert so eine stationäre therapie??

für ein paar antworten und tipps wäre ich euch sehr dankbar.

...zur Frage

Brauche effektiven Masseaufbau Plan?

Hallo alle zusammen. Ich möchte gerne mit Kampfsport anfangen d.h. MMA. zu mir: 15 Jahre Jung, ca 1.75m groß, 58Kg leicht. Da ich so viel essen kann wie ich will und einfach keine Masse bekomme was eig. sehr schlecht ist finde ich weil ich meiner Meinung nach zu schlank bin. Nun wollte ich euch fragen ob jemand paar Tipps hat wie ich in KURZER Zeit VIEL masse aufbauen kann. Vlt. hat ja jemand einen Plan den er mir geben kann oder so was in der Art. Ich weiß viele kohlenhydrate d.h. Vollkorn Nudeln, Reis, Fisch aber ich brauche einen geregelten Ablauf oder gibt es vlt. eine Seite wo was das machen kann? PS: ich möchte ungern ins Fitnessstudio da ich eig. sehr dünn bin. und Noch was wie läuft das ab wenn ich mich in einem MMA Verein anmelde? D.h. kann man das auch iwie machen das man sag ich mal alleine so neben bei trainiert wird?

Danke im Vorraus, LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?