Kennt ihr ein paar Ballettübungen für zu hause?

2 Antworten

Hallo Honeygirl,

ohne zumindest ein paar Stunden unter professioneller Anleitung genommen zu haben, sollte man gar keine Übungen zuhause machen. Während des Trainings korrigiert die Lehrerin nämlich Haltungsfehler, die man selber nicht bemerkt. Außerdem sind die Übungen an der Stange so auseinander abgestimmt, daß der Schwierigkeitsgrad auch im Verlauf der Stunden steigt,je nachdem, wie aufgewärmt der Körper schon ist. Gerade wenn man sehr motiviert ist, neigt man ämlich auch dazu, sich am Anfang total zu überfordern, zu weit zu dehnen, etc, darauf wird die Trainerin dann auch achten.

Also: Erst ein paar Stunden nehmen, bis Du die Grundübungen sicher beherrschst. Zuhause kannst Du sie dann nachmachen und, wenn Du vor einem großen Spiegel übst, die Haltung so korrigieren, wie es Dir die Trainerin gezeigt hast. Was IMMER wichtig ist: Vor dem Training aufwärmen, nach dem Training sanft stretchen. Auch dazu wirst Du in einer richtigen Ballettstunde Anleitung bekommen.

Mach doch zum Beispiel Übungen für die Körperspannung. Stell dich gerade hin, Fußknöchel zusammen und die Arme auf die Seite ausgestreckt, so dass du sie aus den Augenwinkeln sehen kannst. Geh dann langsam mit angespanntem Po und angespanntem Bauch nach oben. Zähl bis 10 und geh dann unter Spannung wieder nach unten. Mach die Übung so oft wie möglich ohne zu entspannen.

Bin ich schon bereit für Spitzentanz?

Hallo Ich bin 12 Jahre alt Mein grösster Traum ist es spitze zu tanzen. Ich tanze seid einem halben Jahr Ballett und seit über 6 Jahren Streetjazz wodurch meine Füsse schon ein wenig stark sind. Ich tanze nur einmal in der Woche Ballett, ich mache aber jeden Tag Fussstärkungsübungen. Ich möchte noch nicht sofort damit beginnen, sondern mich einfach mal informieren. Ich möchte noch mindestens ein weiteres halbes Jahr "normal" tanzen um meine Technik zu verbessern. Ich würde dann 1. Jahr Ballett tanzen. Ich weiss das es viele in meinem Alter gibt die schon 8 Jahre tanzen, wobei ich finde dass die ersten Jahre nicht wirklich zählen weil meine Schwester (5) zum Beispiel immer nur so Spielchen spielen. Meine beste Freundin tanzt auch schon sehr lange Ballett und auch seit einem Jahr Spitze, ich durfte auch schon ein paarmal darauf tanzen es fühlt sich so toll an ich weiss auch das es weh tut aber das ist mir egal. Danke für alle Antworten Tatalinja

...zur Frage

Was für eine Sportart kann ich anfangen?

Hi, ich bin jetzt 15 und möchte gerne mit einer Sportart anfangen. Am liebsten hätte ich Ballett oder Rhythmische Sporgymnastik gemacht, aber als ich als kleines Mädchen gebettelt habe, da hingehen zu dürfen, hat meine Mutter es mir nie erlaubt (was mich selbst heute noch zum weinen bringt, da dadurch mein Kindheitstraum zerstört wurde). Jetzt habe ich keine Ahnung, welche Sportart zu mir passen könnte... -es muss ein Sport sein, bei dem ich viel üben muss - es darf keine Ballsportart sein und wenn möglich lieber ein Sport ohne Mannschaft - ich mag kein Hip Hop - ich bevorzuge mädchenhafte Sportarten was gibt es was für mich noch in Frage kommen würde? Momentan mache ich nur Standardtanz, aber das kann ich nicht alleine trainieren. Es würde mich wirklich sehr darüber freuen, wenn mir jemand was vorschlagen könnte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?