Keine körperlichen Folgen durch schlechte Nordic Walking Technik?

2 Antworten

Da stimme ich ExuRei zu. Von dieser Studie über Nordic Walking hörte ich auch und eine Krankengymnastin sagte, dass Nordic Walking bei bestimmten Rückenproblemen, speziell bei Problemen im Iliosakralgelenk eher schädlich für den Körper sei. Joggen, da die Schritte wesentlich kleiner sind, sei die geündere Sportart bei eben diesen Problemen.

Von den Personen, die die Stöcke hinter sich herschleifen und als Alibi nutzen, sehe ich jetzt mal abgrins

Natürlich können Schäden am Bewegungsapparat, insbesondere an Ellenbogen, Schultergelenken und Rücken entstehen wenn die Technik falsch ist und der Stock zulang. Der Sportwissenschaftler sollte sich mal besser erkundigen bevor er solche Kommentare abgibt.

Am effektivsten und sportwissenschaftlich exakt nachvollziehbar ist die sogenannte ALFA Technik des DNV.

Was möchtest Du wissen?