keine ahnung von trainigsplänen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du machst jeden Morgen wenn der WEcker klingelt so viele liegestütze wie du kannst.Am nachmittag wenn du hausaufgaben gemacht hast, dann trainierst du joggen. Was die bauchmuskeln angeht setzt du dich an die kante von deinem bett. Du streckst dann die beine gerade aus. du darfst dich dabei nicht zu sehr nach hinten lehnen, aber damit das nicht passiert stützt du dich einfach ab. Wenn du jetzt die hand auf deinen Bauch legst, spürst du wie hart er ist. (wenn du nicht mehr halten kannst darfst du natürlich wieder absetzen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?