kein Selbstbewusstsein

5 Antworten

Ich wollte noch etwas ergänzen. Es ist normal, dass man bei Spielen schlechter ist als im Training. Beim Training kennst du deine Gegenspieler genau und weißt, wie du zu agieren hast, im Spiel nicht. Mach dir also keinen Kopf.

Trau dich einfach,wenn es im Training klappt dann klappt es auch im Spiel.Das war bei mir vor kurzem auch so ich hab mir einfach gedacht,probier es einfach der trainer nimmt dich nicht wegen einem fehler raus.

Ich hatte dieses Problem auch. Habe mir angewöhnt vorher immer ein gleiches Aufwärmtraining zu machen und somit einfach Routine in die Sache zu bringen. Es hilft. Such dir etwas.

Totale Nervosität vor Spiel

Hallo Leute,

ich habe seit einigen Monaten mit einem mir sehr unangenehmen Problem zu kämpfen. Momentan spiele ich in der A-Jugend Fußball auf der Innenverteidiger Position. Es läuft eigt. alles ganz gut, wir sind 2. in der Tabelle und ich selber bin mit meiner Leistung eigt. zufrieden. Leider bin ich vor den Spielen extrem nervös. Das ist nicht die normale Anspannung wie vor einer Klausur oder Ähnlichen. Ich habe förmlich höllische Angst etwas falsch zu machen. Mache ich einen groben Fehler, führt der in der Verteidigung meistens zum Gegentreffer. Beim Hallenturnier vor 3 Wochen, habe ich genau einen Fehler gemacht. Der führte dann auch zum Gegentreffer. Zwar haben wir das spiel gewonnen und der Trainer meinte es kann immer passieren, trotzdem habe ich seit dem Tag echt Probleme.

Nächstes Wochenende spielen wir nun gegen den ersten der Tabelle. Falls wir gewinnen sollten, würden wir die Saison gewinnen. Ich bin umso aufgeregter, da mein eigt. Mitspieler in der IV krank ist und ich also diesmal die Abwehr selber dirigieren muss.

Ich weiß einfach nicht, wie ich das jetzt machen soll. Ich mach mir seit Tagen Gedanken. Absagen, und damit kneifen gibts nicht. Die Jungs im Stich lassen tue ich dann doch nicht.

Hat jmd. vielleicht einen Tipp für mich?

Lg

...zur Frage

Selbstvertrauen aufbauen (Fußball) - Nur wie ?

Hallo !

Ich bin 16 und spiele seit dem Sommer in der Frauen-Mannschaft unseres Vereins. Vorher habe ich in der u17 gespielt, und in der Saison 30 Tore gemacht und und und..

Seitdem ich jetzt bei den "Großen" mitspiele, gelingt mir das einfach gar nicht mehr. Ich mache Fehler ohne Ende, weil ich total nervös bin. Meinem Trainer ist das auch schon aufgefallen und er meinte ich bräuchte mir keinen Kopf machen und keine Angst vor Fehlern zu haben. Aber ich bekomme das einfach nicht hin. Ich habe kein Selbstvertrauen mehr. In der u17 war mir das alles scheiß egal, weil es da immer funktioniert hat.

Habt ihr vielleicht ne Ahnung wie ich mehr Selbstvertrauen aufbauen kann ? Weil an meinem Team liegt es nicht. Und die Hinrunde war zum Teil katastrophal, was das angeht.. Und ich hab kein Bock das die Rückrunde, die in 4 Wochen anfängt, genauso wird.

Danke für ernstgemeinte Antworten! :)

...zur Frage

Unmotiviert - Angst - Kein Selbstbewusstsein beim Fussball

So, bin der Tim und 15 Jahre alt. Spiele seit 10 Jahren Fussball und hab eigentlich auch was drauf. Bloß im Moment läuft bei mir gar nichts mehr und ich habe so langsam keine Lust mehr an meinem Hobby:( Das macht mich krank, ich kann nicht mehr klar denken. Habe Angst dass sich das auf meine schulischen Leistungen auswirkt wenn ich im Kopf nicht fit bin. Wir spielen in der Verbandsstaffel, also relativ hoch und ja wieder mitten im Absteigskampf. Bei uns gibt es mittlerweile ein Mental-Training für uns in der Mannschaft, was ich sehr gut finde. Wir verlieren zurzeit alles und es wird nur noch gemotzt. Damit komm ich leider nicht klar, wenn es sowieso schon schlecht läuft. Ich bin nach ner schlechten Aktion sofort total verkrampft und merke auch dass sich in meinem Kopf immer mer Mismut ausbreitet. Letztes Jahr habe ich durch meinen Kopf sehr stark gespielt, 70 Minuten totalen Scheiß gespielt, mir aber eingeredet dass ich mein Tor noch machen werde. Siehe da: in der Nachspielzeit noch 2 Tore gemacht. Ich könnte noch so viele Beispiele geben, aber ich denke das reicht. Ich weiss also, dass man durch "Pushen" sehr sehr viel erreichen kann, Bloß ich packe es einfach nicht mehr. Man braucht mich nur einmal anmotzen und schon kann man mich quasi auswechseln. Ich weiss nicht wie ich da wieder rauskommen soll. Ich war mir so sicher dass wir heute gewinnen, hab es mir eingedet und all

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?