Kein Erfolg mit zu viel Training

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Tägliches Training ist durchaus möglich wenn man die Voraussetzungen erfüllt und der TP sinnvoll gestaltet ist dh die Muskulatur zzgl die passiven Strukturen regenerieren können.Wielange hängt von der Intensität/Volumen ab..

Deine TE ist von der Belastung u. vom Bewegungsablauf her ziemlich einseitig dh mit der Zeit wirst du evtl Dysbalancen im Schulter/Rückenbereich entwickeln weil permanent die Brust bzw die vordere Schulter beansprucht wird. zzgl die hintere Schulter bzw der Rücken (strecker) nicht trainiert wird.

Ich würde dir raten dein Training umzustellen und zusätzlich neben Ls u.Arme (auch den Trizeps) zB  die Übungen wie Kreuzheben,Ausfallschritte,Schulterdrücken,1A.Rudern,Klimmzüge, vorgeb.Seitheben,Rotatorentraining,Beckenheben deiner Planung zu intregieren.

Gruss S.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was du da zuhause machst ist nicht "zuviel Training", sondern ungeeignetes Training für Muskelwachstum! Und wenn du 8h täglich trainierst, wirst du kaum Resultate erzielen. Muskelmasse braucht Gewicht, oderntlich Gewicht - und ich bezweifle, dass du das nötige Equipment und die nötigen Gewichte hast...

Ich trainiere jeden Tag (6 Tage/Woche) 90 min Kraft und etwa 2 h Fahrradfahren auf einem MTB. Wo ist das Problem?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?