Kauf von Wasserski

1 Antwort

Bei Paarski ist der Unterschied nur gering. Einmal die Länge (Kinder- Jugend- Erwachsenski) und die Breite des Kopfes, für wenig PS oder schwere Fahrer. Bei reinen Monoski ist der Unterschied größer. Kunststoff geschäumt für einfache Ski oder Carbon im hochwertigen Bereich. Die Länge ist abhängig von Körpergewicht, Geschwindigkeit und Fahrkönnen. Bindungen zum Schnüren oder Hardboots sind das beste, aber nur für ein bis zwei Schuhgrößen variabel und mitlerweile wird auch rechter oder linker Fuß vorne beim Monoski unterschieden.

Wakeboard fahren lernen

Hallo,

ich war heute zum ersten Mal auf einem Wasserskilift. Ich bin Anfänger und habe deswegen mit Paarski angefangen, wie man mir empfohl. Ich hatte auch eine Einweisung die die Anordnung "Beim Start hinsetzen" enthielt. Nun habe ich leider das Problem, dass meine Sehnen (in den Oberschenkeln?) verkürzt sind. Daher kam ich mit dem Po nicht richtig runter und das hat mir auch ein bisschen die Luft abgeschnürt. ich fand es da sehr schwierig Körperspannung aufzubauen, weil man ja versucht, gleichzeitig Luft zu kriegen. (100 m hab ich trotzdem geschafft)

Nun zu meiner Frage: Ich habe gesehen, dass die Wakeboarder im Sitzen von einem Steg gestartet sind. Denkt ihr, dass es einfacher ist, so die Körperspannung aufzubauen?

Vielen Dank schon mal im voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?