Kann Zumba Krafttraining ersetzen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, Zumba kann kein Krafttraining ersetzten. Wie Du schon schreibst, ist das Cardiotraining. Es fehlt Steigerung der Gewichte, die zum Muskelaufbau wichtig ist.

Krafttraining muss quälend sein, sonst bewirkt es keinen Muskelaufbau.
Da gibt es keinen Trick um dort herumzukommen.
Das Einzige, das hilft, ist, sich Ziele setzen und Trainingstagebuch führen, in dem die Übungen, die Gewichte, die Anzahl der Wiederholungen exakt festgehalten werden. Das motiviert, wenn Steigerungen erkennbar und Ziele erreicht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

ich finds super, dass Du Deine Fitness verbessern willst und da so Gas gibst! (Lob dafür!) :)

Leider kann Zumba wohl kaum Krafttraining ersetzen. Laufen zu gehen ist super, Zumba ist auch sicherlich eine super Sache, aber beides macht einen kaum kräftig(er).

Was quält Dich am Krafttraining denn so?

Natürlich muss so etwas gewissermaßen eine Qual sein bzw. Dich an Grenzen bringen - deswegen wachsen ja danach auch die Muskeln bzw. werden leistungsfähiger.

Hast Du es mal mit CrossFit versucht? Vielleicht macht Dir das ja mehr Spaß und fällt es Dir dort leichter, Dich zu motivieren?

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AdmiralA 12.08.2013, 21:46

Danke für deine nette Antwort und das Lob.

Ich war die meiste Zeit meines Lebens sehr unsportlich und während es beim Joggen und Tanzen super klappt mit meiner Kondition ist beim Krafttraining einfach nur Frust angesagt :(

Ich schaffe noch nicht mal eine ordentlich ausgeführte Liegestütze...

Aber gut, ohne Schweiß kein Preis, weiß ich ja auch, aber fragen kostet nichts.

Was ist den CrossFit?

0
AdmiralA 12.09.2013, 08:33
@BenDanFitness

danke für den Tipp mit den Variationen bei Liegestützen. Werde mich langsam hocharbeiten!

1

"Kann Zumba Krafttraining ersetzen?" - nein, ganz und gar nicht!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?