Kann zu häufiger Muskelkater schädlich sein?

1 Antwort

Muskelkater bedeutet, dass der betreffende Muskel zuviel belastet wurde, und somit einzelne Muskelfasern gerissen, bzw. verletzt sind. Dies deutet auf eine für den Trainingszustand des Muskels zu große Belastung hin. In der Regel gewöhnt sich der Muskel an eine Belastung und passt sich dem sportlichen Reiz an. Das heißt gleich hohe Belastungen, führen anfangs noch zu Muskelkater später aber eben nicht mehr. Wenn du danach fragst ob zu häufiger Muskelkater schädlich ist, dann deutet sicher auf eine sehr hohe Trainingsbelastung hin, bei welcher die Anpassung der Muskulatur nicht mitkommt. Ich würde auch mal regenerative Pausen einlegen. Wenn der Muskelkater zu häufig ist, dann ist dies sicher auch nicht gut. Manchmal ist auch weniger mehr ;-) LG sunshine

Was möchtest Du wissen?