Kann Whey Protein schädlich sein?

1 Antwort

Schädlich ist Whey Protein nur dann wenn Du 1. geschädigte Nieren oder generell Nierenprobleme hast, oder 2. wenn Du ein verunreinigtes Billigprodukt kaufst.

Ersteres kannst Du beim Arzt vor der Einnahme abklären und bei Punkt zwei würde ich Dir empfehlen Produkte aus Deutschland zu kaufen mit bester Qualität. Finger weg von billig Produkten aus China!

Hier mal eine Top 3 Liste mit sehr guten Whey Proteinen im Überblick: http://www.aesthetics-blog.com/whey-protein-test-testbericht/

Hallo. Ich nehme seit etwa 3 Wochen Whey-Protein-Shakes zu mir. Kann es sein, dass man davon zunimmt?

Hallo. Ich nehme seit etwa 3 Wochen Whey-Protein-Shakes zu mir. Kann es sein, dass man davon zunimmt?

Mache 3 Mal die Woche Krafttraining und mind. 1 Mal gehe ich laufen.

...zur Frage

Setzten sich Protein Shakes als Schlake im Körper ab?

Hallo, habe mich mit einer Heilpratikerin die auch Ernährungsberatung gibt kurz über das Thema Nahrungsergänzung unterhalten. Bei dieser Unterhaltung kamen wir natürlich auf das Thema Protein Shakes. Sie ist absolut dagegen, da so wurde es mir erklärt, der Körper ja aus Zellen und Wasser besteht und zwischen Arterien und Zellen ein minimaler holraum ist. Protein Shakes sollen sich dort wie eine Art Schlacke absetzten und somit verhindern, dass Nährstoffe vom Blut in die Zellen wandern können. Was meint Ihr dazu? Habe im Internet geschaut und bis jetzt nichts in der richtung gefunden.

...zur Frage

Creatin mit Whey einnehmen?

Hi, ich habe Creatin zusammen mit Whey bis jetzt nur beim PWO(Post Workout Shake) eingenommen. Jetzt habe ich gelesen, dass jede Creatineinnahme mit Wheyprotein die Wirkung signifikant steigern kann und es empfehlenswert ist, beides zusammen einzunehmen. Ich habe gedacht, dass es empfehlenswert wäre vor und nach der Einnahme von Creatin mind. 30-60 min. Nichts zu essen(Auch keine Shakes zu trinken).

Wie ist es jetzt?

Danke!

...zur Frage

Ausdefinierter Körper ohne Aufputschmittel?

Hi, Kann ich auch einen ausdefinierten Körper bekommen, wenn ich viel trainiere, ohne Aufputschmittel, z.B. Protein-Shakes, Anabolika,... zu mir zu nehmen? Was meint ihr?

...zur Frage

Wie viele Tage Pause benötigt ein Muskel?

Ich persönlich finde, dass ein Muskel nach 3-4 Tagen wieder einsatzfähig ist. Hab momentan auch einen 3er-Split, bei dem dies gewährleistet ist. Bei weniger Pause hab ich gemerkt gehabt, dass meine Muskeln noch zu erschöpft waren und ich dabei auch nicht aufgebaut habe. Aber es gibt ja auch solche 3er-splits, bei dem die Muskeln eine Woche Pause bekommen. Das finde ich zu viel. Was denkt ihr dazu???

...zur Frage

Arbeitslosenzusatzleistung Fitnessstudio?

Hey Leute,

Ich wurde vor 2 Monaten operiert (Bandscheibenvorfall) und muss in ungefähr einem Monat wieder arbeiten.Bin mit der Krankengymnastik durch, soll aber eigentlich noch etwas Sport weiter machen. https://www.hartz4.net/sonderbedarf/ weiß jemand ob ich irgendeinen Zuschuss fürs Fitnessstudio bekommen könnte? Greift da dieses Sonderbedarfsrecht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?