Kann Sport machen zum Stress werden?

5 Antworten

Sport muss Spaß machen (wenn man es nicht professionell macht), und man muss sowohl beim Sport als auch nach dem Sport das Gefühl haben, dass es einem gut geht. Natürlich soll oder kann man sich auch selbst mal quälen, aber man sollte auch auf die Signale seines Körpers hören. So eine nette Trainingspause kann auch mal helfen, dass man nach ein paar Tagen wieder viel effektiver und mit viel mehr Lust trainiert. In deinem Fall ist "weniger sicher mehr". Mach einfach mal ein paar Tage Pause...

Das Gefühl welches dich momentan begleitet ist ein Alarmsignal deines Körpers, der damit zum Ausdrucken bringen will das er derzeit übefördert ist. Nimm dies ernst und entspanne einige Tage. Nimm dir die Zeit zum regenerieren und sehe zu das sich der Streß wieder legt. Wenn du/dein Körper sich wieder erholt hat, dann kommt auch der Spaß und das Interesse am Sport wieder. Setz dich hier nicht unter Druck.

Du solltest auf das Warnsignal Deines Körpers hören, ihm ist derzeit nicht nach Training, das hat nichts mit den inneren Schweinehund zu tun, den Du ja sowieso gut überwinden kannst. Gönne Dir ein bisschen Auszeit, das bringt oft mehr als sich mit Gewalt zu etwas zu zwingen, was der Körper jetzt nicht will.

Welche Übung kann man im Fußball auf der Tartanbahn machen?

Hallo, noch is der ganze Platz bei uns mit Schnee bedeckt, nur der Tartanplatz wird immer geräumt. Sehr seltsam eigentlich. Wollte ein paar Ideen von euch, wie man da trainieren kann, damit auch ein bisschen der Ball im Spiel ist.

...zur Frage

Wie lange muss man auf dem Laufband laufen?

Wie ist das eigentlich, hat da jemand Erfahrungen, wie lange man etwa auf dem Laufband trainieren muss damit es mit einem Training im Freien zu vergleichen ist? Ich habe immer den Eindruck, dass es weniger anstrengend ist auf dem Laufband zu laufen.

...zur Frage

Abnehmen durch Laufen!

Hallo,

ich bin neu hier und möchte jetzt endlich mal ein bisschen abnehmen. Ich hatte eigentlich nie ein gewichtsproblem, auch ohne sport, aber in den letzten monaten hab ich ziemlich zugelegt und da muss jetzt echt was passieren (: Also ich bin ca. 1,70 m groß und wiege so 68 - 69 kg und würde gern so 4 - 5 kilo abnehmen. Ich bin nicht übergewichtig, aber ich merke schon dass sich fettpolster (hüften, oberschenkel) ansetzen. Ich hab leider immer ziemlich viel stress durchs studium und sehr wenig zeit. Wie oft sollte man den als Lauf-Anfänger laufen und wie lang?

...zur Frage

macht es sinn schnellkraft/kraftausdauer/maximalkraft gleichzeitig zu trainieren?

kann man eigentlich alles gleichzeitig in einer einheit trainieren oder muss man alles immer in einzelne phasen zerlegen (z.b 1 monat maximalkraft dann 1 monat schnellkraft usw) und leidet die jeweilige andere sache darunter wenn man gerade diese nicht trainiert?

...zur Frage

Wie wichtig ist eigentlich der Sidespin beim Tennis?

Scheinbar wird der Sidespin beim Tennis selten geschlagen, dennoch wird er immer wieder mal von dem ein oder anderen Spieler geschlagen. Kann oder sollte man den Sidespin speziell trainieren, oder braucht man ihn einfach zu selten?

...zur Frage

"Dicke" Adern? :D

Einige meiner Freunde trainieren schon länger und bei denen sieht man immer die Adern..woran liegt das eigentlich und muss man dafür einfach nur trainieren? Vorallem diese Ader am Bizeps find ich echt ja swag :D Weil ich mein ich havbe manchmal auch Adern die hervorscheinen aber nur an Händen :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?