Kann sich ein Fersensporn zurückbilden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, Ironman, ich kann dir von einem Bekannten berichten, der sich über Monate mit einem Fersensporn rumgequält hat, dies und das probiert, allerdings nicht wirklich durchgehalten hat. Und vor kurzem hat er mir erzählt, dass nun wieder alles in Ordnung sei. Operiert wird übrigens nur äußerst selten. Allerdings ist es beim Fersensporn so, dass jeder - ob Arzt oder Betroffener - etwas anderes erzählt. Gute Besserung für dich!

Hallo hatte vor 7Jahren deutliche Fersensporne nach einem Steigern des Lauftrainings , habe alle Schuhe gewechselt hinsichtlich Stützfunktion-eine Lauf-Pause gemacht(4Wochen) und danach perfekte Schuhe und Schwimmen plus Radtraining.Das kann helfen falls Du noch nicht die richtigen Schuhe hast!Außerdem die Wochen-Laufkilometer nur langsam steigern!Nicht nur auf Asphalt laufen!Alles wegegangen!

hallo,

inzwischen haben "die-fussexperten.de" sogar eine spezielle Seite über Fersensporn und Fersenschmerz. Mit der Möglichkeit einen kostenlosen Report herunterzuladen und einem Video mit Anleitung für Dehnungsübungen.

(.....)

Hallo, der Fersensporn selbst bildet sich nicht zurück. Er ist auch gar nicht das Problem, sondern die Entzündungsreaktion am Übergang Sporn zu Sehne. Wenn die Entzündung abklingt hat man trotz Sporn keine Beschwerden. (.....) Gruß trirun

Was möchtest Du wissen?