Kann mit einer Ultraschall-Untersuchung einen Muskelfaserriss entdeckt werden?

1 Antwort

Per Ultraschall wird es sehr schwer so etwas zu diagnostizieren. Zumind. bei einem kleinen Riss. Möglich ist es beim Ultraschall etwas zu erkennen. Allerdings heißt dies im Umkehrschluss nicht, dass wenn man nichts sieht auch nichts ist! Grade bei wirklich kleineren Muskelfaserrissen ist dies echt schwer. Hast du natürlich einen ordentlichen Riss mit großer Einblutung dann wirst du ihn auch erkennen können (bzw. dein Arzt)

Hallo Pitch, wenn es sich um eine kleine Verletzung handelt, was ein Faserriss ja in der Regel ist, glaube ich nicht, dass man das durch Ultraschall sehen kann. Erst wenn es sich um einem Bündelriss handelt, sollte man diesen sehen können.

Halli, hallo,

klar kann man mit einem 7,5 MHz-Schallkopf und entsprechender Erfahrung einen Muskelfaseriss im Ultraschall erkennen. Eignet sich auch prima für die Verlaufsdiagnostik (kleiner werdendes Hämatom, Vernarbung etc.)

Was möchtest Du wissen?