Kann mir jemand gute Surfhandschuhe empfehlen?

1 Antwort

Wenn es nur um Schwielen und Blasen an den Händen geht und nicht um Kälteschutz, kenne ich zwei gute Möglichkeiten:

In Seglershops gibt es für ca. 10 Euro Jollenhandschuhe aus Leder mit freien Fingerkuppen. Die billigsten sind hier oft die besten, da die teuren zu aufwendig sind und zu viel störendes Material haben.

In letzten Jahren bin ich auf Fahrradhandschuhe umgestiegen, ebenfalls dünn und mit freien Fingern für viel Gefühl und gutem Griff, aber an den kritischen Stellen relativ rutschfeste Verstärkung mit etwas Gel.

Auch hier ruhig die billigste Variante nehmen. So eine Saison halten sie meistens, egal wie teuer. Nicht zu weit kaufen, so dass sie recht straff sizten und wenig rumrutschen können.

Viel Spaß

SteveXL

Fahrradhandschuh  - (Wassersport, surfen, Windsurfen)

sehr guter Tipp. Und: je dünner die sind, umso besser!

0

Was möchtest Du wissen?