Kann mir jemand einen guten Trittfrequenzmesser für Rennrad empfehlen?

1 Antwort

Meines Erachtens wurde die Frage von Pooky schon ganz richtig und vollständig beantwortet. Wenn du nicht so auf Ciclosport stehst, kannst du dir ja trotzdem die Modelle beim Händler mal zeigen lassen und dann alternativ welche von anderen Herstellern ansehen. Meine Antwort hätte sowieso ganz anders gelautet: Der beste Trittfrequenzmesser ist gar keiner, 1. weil man die TF auch sehr einfach in guter Näherung aus der Geschwindigkeit und der gefahrenen Übersetzung ableiten kann, 2. weil man das Gefühl für die richtige Übersetzung entwickeln sollte. Dabei kann allerdings der TF-Messer helfen. Deshalb mein Tipp: Fahr einfach mal auf einer flachen Strecke konstant 30 km/h mit der Übersetzung 39/15. Dann schau nicht auf den Tacho und versuche, ein Gefühl für diese Geschwindigkeit zu entwickeln. Die TF liegt bei etwa 90 U/min. Dieses Gefühl merkst du dir als "sehr flüssig". Nun fährst du weiter mit 30 km/h und 53/18. Die TF liegt bei ca. 80 U/min. Nach und nach lernst du diese Trittfrequenzen besser einschätzen und achtest dabei auch mehr auf deine Übersetzungen. Dabei wirst du feststellen, daß du bestimmte Lieblingsübersetzungen hast. Die besten Meßgeräte sind die, die von der Natur eingebaut sind!

Was möchtest Du wissen?