Kann mir jemand den Unterschied zwischen den verschiedenen EMS-Geräten (Stromtraining) erklären?

1 Antwort

EMS Training ist sicherlich eine gute Sache für dich. Daher erst mal Daumen hoch und durch... Zu deiner Frage: Es gibt derzeit für EMS Training Niederfrequenten Reizstrom (NF) und Modulierte MIttelfrequenz. Ich habe mich in letzter Zeit viel mit dem Thema befasst, kann dir da aber auch keine technischen Details erklären. Wo du hierzu gute Infos findest: http://www.amplitrain.de/de/technologie/ems-und-ema Ich kann dir dazu nur sagen, dass die Mittelfrequenz wohl den Vorteil hat, dass sie an sich physiologsicher ist und die Kontraktionen nicht nur über den Nerv sondern auch in der Museklzelle direkt "erzeugen" kann. Als Nutzerin kann ich sagen, dass es sich einfach angenehmer anfühlt und auch wesentlich abwechslungsreicher ist. Solltest du also auf jeden Fall ausprobieren, denn was man so liest ist die Mitelfreqeunz wohl auch das modernere Verfahren.

Was möchtest Du wissen?