Kann man vom Joggen Sodbrennen bekommen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du solltest unbedingt darauf achten, dass du unmittelbar vor dem Joggen nichts schwer verdauliches isst. Also vor dem Joggen höchstens eine reife Banane oder eine Marmeladensemmel mit wenig Butter essen, dann solltest du eigentlich keine Probleme bekommen. Auch kann evtl. das Trinken von zu viel Mineralwasser mit Kohlensäure unter Umständen zu dem genannten Problem führen. Vom Joggen selber wirds wahrscheinlich nicht kommen. Einfach mal mit der Ernährung ein bisschen experimentieren und selber rausfinden was dir gut tut und was nicht. Viel Spass beim Training.

4

Vielen Dank für den Tipp, ich hatte immer zwei Gläser Mineralwasser vorher getrunken - seit ich nur noch Leitungswasser trinke ist es so gut wie weg.

0

Ist mir zwar noch nie passiert - obwohl ich zu meinen Anfängerzeiten auch schon sehr vieles falsch gemacht habe, aber evtl. kann es daran liegen, dass Du kurz davor gegessen hast und dann auch noch zu schwer. Versuche vor dem Laufen 2 bis 3 Std. davor gegessen zu haben und achte darauf das es nicht zu fetthaltig und schwer ist, leichte Nahrung ist besser. Kohlenhydratreiches ist empfehlenswert in Form von Reis, Kartoffeln, Nudeln einen Salat dazu mit leichtem Dressing und ein unpaniertes Putensteak oder Fisch etc. Der Magen benötigt eine gewisse Zeit bis er verdaut hat und wenn man da gleich zum joggen/laufen geht, tut sich der Magen etwas schwer und das könnte evtl zu Sodbrennen führen. Wenn Du morgends läufst, dann kannst Du ein Weißbrot mit etwas Frischkäse (Phili, Exqui u.ä.) und Marmelade essen. Das ist ebenfalls leichter verdaulich und sollte keine Probleme bereiten. Aber nicht gleich nach dem Frühstück loslaufen - gute Stunde bis 2 davor frühstücken. Am besten früher aufstehen.

Ja, ist mir auch schon das ein oder andere Mal passiert, weil ich davor was "falsches" gegessen habe! Mein Rat: Ist davor was leichtverdauliches ohne fettige oder schwere Soßen!

Kleidung riecht nach Schweiß!

Hallo Sportlerfrage Community, Ich habe ein Problem. Jedesmal wenn ich zum Sport gehe, fängt es richtig stark zu stinken an. Nur das Komische ist, ich selber rieche eigentlich immer nach dem Deo das ich am morgen drauf getan habe. Nur mein Kleidung zB. Tshirts fangen richtig an zu stinken sobald sie in Kontakt mit Schweiß kommen. Habe so einige Deo's ausporbiert aber wie gesagt, ich selber rieche nicht nach Schweiß. Selbst wen ich das Tshirt gerade aus der Waschmaschiene raus nehme, richt es leicht streng und das bei jedem Tshirt mitlerweile. Was kann ich dagegen tuhn?

...zur Frage

Schluckauf und Sodbrennen durch Joggen?

Hallo zusammen,

ich jogge nun seit 3 Jahren 2-3 Mal die Woche, je nachdem wieviel Zeit ich grade habe. Seit ein paar Monaten bekomme ich recht häufig Sodbrennen während des Laufes und hin und wieder steigen mir auch dann essensreste die Speiseröhre hinauf, was dann noch mehr brennt. Kann das am Laufen liegen? Dann wundert es mich aber das es erst vor einiger Zeit angefangen hat und nicht schon immer so war.

...zur Frage

iso-whey / proteinpulver - kommen daher die Adern?

Hallo, ich mache so 4, 5 mal die woche ca. 2-3h Sport, viel cardio aber auch krafttraining, v.a. Bauch und Po. Ich bin nicht dünn, 1,66 ind 60 kilo. Ich nehme isowhey, da ich das gut vertrage, im Moment von esn, habe von anfang an das gefühl gehabt dass es sehr hilft beim muskelaufbau. Ich habe leider mittlerweile hervortretende Adern an den Armen, sowohl an den Unterarmen als auch an der schulter, letzteres aber eher bei Anstrengung, wohingegen die an den Unterarmen allgegenwärtig sind. Da ich eine Frau bin und zwar fit, aber nicht männlich aussehen will, stört mich das sehr, habe schon öfter Sprüche gehört wie dass ich ein Bodybuilder sei und so, also, andere bemerken das auch. Die adern waren vor nem halben jahr noch nicht da, ich habe da allerdings auch schon ein paar jahre trainiert. Seit ca. 3,4 Monaten nehm ich protein pulver um den muskelaufbau zu unterstützen, die squats sollen nicht umsonst sein. Könnten meine adern daher kommen? Was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Ungeeignet für Football?

Hey Und zwar hat mich ein Freund gefragt, ob ich mit zum Football kommen will. Aber ich denke, dass ich ungeeignet bin und so. Bin 1,75m groß und wiege ungefähr 65kg. Ich weiß, zu wenig. Bin ziemlich schnell und wendig. Was sagt ihr dazu?Also wenn es gehen würde, was wäre eine Position für mich? Werfen und laufen kann ich recht gut, nur fangen nicht so. Gruß

...zur Frage

Laufen: große Leistungsverbesserung bei guten Langlaufschuhen?

Hallo Laufexperten!

Laufe seit einigen Jahren längere Strecken zwar mit Begeisterung, allerdings hauptsächlich mit Straßen- Klamotten!

Meine Laufleistung war allerdings nie besonders gut! Es ist schon peinlich, wenn einem bei öffentl. Läufen selbst der Großteil der weiblichen Mitläufer davonlaufen!

Das kann natürlich auch an meinem Übergewicht liegen (so ca. 15 kg). Allerdings laufe ich seit vielen Jahren immer mit den selben "NIke Air"- Schuhen! WIll mir daher neue besorgen demnächst!

Aber verbessert sich die (Lauf-) Leistung bei neuen und guten Schuhen denn auch tatsächlich merkbar? Wie viel Minuten (bzw. Prozent) könnte ich dabei z.B. beim 5- km- Lauf herausholen?

...zur Frage

Rückenschmerzen vom Handball?

Hallo, ich spiele jetzt seit 6 Jahren Handball und spüre seit einiger Zeit vorallem beim Hochspringen z.B. Sprungwurf aber auch beim Laufen Schmerzen im unteren Rücken! Der Schmerz ist nur auf der Linkenseite. Weiß jemand woher das kommen kann und was ich dagegen tun könnte? Zum Arzt möchte ich eig. vorläufig nicht gehen, da ich die Saisonvorbereitung auf keinen Fall verpassen will! :)

Danke schonmal im Vorraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?