Kann man trotz Süßigkeiten durch schwimmen abnehmen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo emma, 

Generell ist schwimmen eine super Sportart um abzunehmen bzw Kalorien zu verbrennen. 

Grundsätzlich kann mein deine Frage also mit ja beantworten. 
Allerdings kommt es natürlich darauf an wie viele Süßigkeiten du isst, bzw wie viel und weit du schwimmst. Und wie du dich sonst ernährst, wenn du nur fast food und kolenhydrate isst dann wird das mit dem abnehmen schwer.
Wenn du allerdings in der Woche nur 1-2 Tafeln schokolade ist und sonst gesund lebst, wirst du ein paar Kilo verliern, zusätzlich kannst du ja noch ein Medikament einnehmen welches deinem Körper shcneller hilft fett abzubauen, ich würde da was pflanzliches nehmen, zum beispiel redumax tropfen,
hab dir hier mal einen Link rausgesucht,
https://www.apotheker.com/category/homoeopathische-mittel-zum-abnehmen.801.html

Um dir eine Antwort zu geben, die zu hundert prozent auf dich zu trifft, musst du uns noch ein paar mehr Informationen über dich geben. Oder du suchst dir einen Ernährungsberater :)

liebe grüße 

Hi,

nein, das funktioniert so nicht! Sport kann Abnehmen lediglich unterstützen, und 2 x Schwimmen/wöchentlich ist viel zu wenig, um in irgendeiner Form das Gewicht zu beeinflussen.

Wer nicht bereit ist, seine Kalorienzufuhr zu reduzieren, müsste jeden Tag Sport treiben und zwar so intensiv, dass er dabei mindestens 500 kcal/täglich verbrennt. Vorausgesetzt natürlich, dass er seinen täglichen Gesamtumsatz nicht überschreitet. Dann ist es möglich langsam sein Gewicht zu reduzieren.

Gruß Blue

Die Fragte ist was verstehst du unter Süßigkeiten? Zuckerhaltige Süßigkeiten sind nie gut und fördern das Abnehmen definitiv nicht. Ernährung ist der Grundstein fürs Abnehmen. 

um Erfolg zu haben musst du auf jeden Fall deinen Süßigkeitskonsum reduzieren

Was möchtest Du wissen?