Kann man Sport machen, wenn man Halsschmerzen hat?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

das muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich würde es nicht machen. Immer wenn ich Halsweh bekomme, dann ist das bei mir das Zeichen, dass ich krank werde, oder zumindest dass der Körper aufgrund einer Infektion zu kämpfen hat. Sport würde in so einer Situation nur das Immunsystem schwächen ...

Davon würde ich dringend abraten. Jede Form von Krankheit bdeutet nicht nur eine Schwächung des Körpers sprich die Leistungsfähigkeit ist eingeschränkt, sondern fördert auch die Ausbreitung der Krankheit, weil dem Immunsystem die Energie zur Krankheitsabwehr genommen wird.

wenns dir bis auf die halzschmerzen wieder besser geht warum nicht, aber ich wuerd an deiner stelle weniger machen als sonst und auf jeden fall warm genug anziehen und anschliessend nicht verschwitzt rumlaufen. am besten direkt warm duschen und trockene sachen anziehen.

Ich würde nur Bewegung (leichtes Training - geringe Intensität und Dauer) machen, keine Belastung (intensives Training - lange Dauer). Dein Körper bzw. Dein Immunsystem ist immer noch mit der Infektabwehr beschäftigt. Wenn Du Deinen Körper zusätzlich stark belastest, kann es schnell zu einem erneuten Ausbruch des Infekts kommen.

Was möchtest Du wissen?