Kann man sich surfen selber lernen?

2 Antworten

Du kannst definitiv alleine surfen lernen. Aber dann solltest du seehr viel Zeit mitbringen. Und da sprechen wir mal von mehreren Monaten am Stück, mit sehr viel Wasserzeit.

Das Wissen, besonders zu Beginn kannst du dir auf jeden Fall beibringen lassen. Da profitierst du ja von Erfahrungen mehrerer Jahre und Jahrzente. Wenn du die Basics gelernt hast, kannst selbstverständlich auf die eigene Jagd gehen. Einen ein oder zweiwöchigen Surfkurs kann man aber nur empfehlen!

Viel Erfolg.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Kurz und Knapp: Vergiss es! Bin gerade selber dabei surfen zu lernen und hab mich immer als ziemlich sportlich eingestuft, aber in diesem Fall (Wellenreiten) ist externe Hilfe unabdingbar. Warum? Was weiß der Normalbürger über den richtigen Take off am peak, über swell und line up, über Wellenentstehung, shore break, reef break, Wirkung von off-shore Wind oder zu welchem Gezeitenstand es sich am besten surfen lässt. Da gehört aus meiner Sicht so viel dazu, dass es aus meiner Erfahrung ohne professionelle Anleitung nicht geht. Im übrigen ist der Spaß, den Du in einer guten Schule haben wirst auch nicht ganz zu vernachlässigen. Habe ein Menge toller Menschen kennen gelernt und echt jede Menge Spaß gehabt.

Gruß

SudMax

Was möchtest Du wissen?