Kann man sich Kanu fahren selber beibringen?

3 Antworten

Wanderkanu fahren ist nicht so schwer. Rennen fahren, mit den ganz schmalen BOoten sieht wieder ganz anders aus. Ein Kurs ist nicht unbedingt nötig, solange man auf ruhigen Gewässern fährt. Gleichgewichtssin ist wichtig. Je früher man anfängt, desto besser. Ich bin mit 5 oder 6 das erste Mal im einer (Paddelboot mit einem Sitz)gefahren. Und mit 12 habe ich ein Paddelrennboot bekommen und konnte am Anfang noch nicht richtig fahren. Das heist: Am Anfang ein möglichst breites Boot. Und: SCHWIMMWESTE!!! Ein paar Tips zum paddeln

  1. NICHT anlehnen
  2. Die Beine zusammen und in der Mitte lassen.
  3. Wenn man das Gleichgewicht verliert oder bei starken Wellen das Paddel aufs Wasser legen
  4. Wenn man denkt, dass man nicht in der Mitte sitzt, das Paddel mit beiden Händen hoch halten. So merkt man, ob man richtig sitzt Vielleicht sollte man am Anfang jemanden mitnehmen, der schon etwas erfahrung hat, aber ein Kurs ist nicht nötig. Ich kann aber noch mal meinen Vater fragen(er war Kanu Bundestrainer). Viel Spaß beim paddeln, wünscht Lion98

Kommt darauf an was Du dann alles fahren willst, aber ich glaube auch ein Kurs ist nicht schlecht zumal da auch nette gleichgesinnte Leute trifft und dann fachsimpeln kann.

Ich würde lieber am Anfang zumindest einen Grundlagenkurs machen, denn sonst eignet man sich möglicherweise eine falsche Technik an und tut sich dann immer schwerer die wieder umzuändern.

Ist spinning auch für Übergewichtige geeignet??????

Hallo, ich bin sehr übergewichtig und möchte endlich etwas tun. Von einer Freundin habe ich gehört das Spinning unheimlich toll sein soll. ICh bin in einer Fitnessstudio angemeldet, auf den einfachen Ergometern kann ich nicht fahren, weil mir die Sattel nicht gefallen. Bei den Liegerädern schlafen mir die Beine ein. Ich habe schon auf so ein Spinningbike gesessen, ein wenig gefahren und fand es toll. Jetzt möchte ich wohl auch an so einem Kurs teilnehmen. Was meint Ihr sollte ich es mal versuchen? Ich habe auch ein wenig Angst weil die anderen so durchtrainiert sind und ich noch keine Kondition habe.

...zur Frage

Welche Schwimmweste ?

Ich habe von meinen Eltern zu Weihnachten ein Kanu bekommen :) Ein Paddel und ein verschließbarer Eimer für wertsachen auch. Nur eine Schwimmweste haben sie mir nicht gekauft -.- Sie meinten ich bin alt genug (18) und ein guter Schwimmer und brauche sowas nicht. Ein guter Schwimmer bin ich tatsächlich, aber ohne Rettungsweste werde ich mich nichteinmal in das Kanu setzten, geschweige denn fahren.

Ich habe mich auch mal im Internet informiert und bereits entschiden dass ich eine Rettungsweste der Firma Plastimo erwerben möchte.

Meint ihr diese hier würde ausreichen ?

https://www.segelkontor.com/sicherheit/rettungswesten/feststoffwesten/plastimo-r....

Oder doch lieber die Typhon, auch von Plastimo ? Goggelt sie am besten schnell ,kann maximal einen Link pro Frage einfügen -.-

Kosten spielen keine Rolle, meine Sicherheit steht an alllererster Stelle, ich werde auf jeden Fall eine ohnmachtssichere kaufen, andere Westen daher bitte nur vorschlagen wenn sie ohnmachtssicher sind und Feststoff, eine Automatik Weste möchte ich nicht. Andere Marke wäre aber okay.

Danke für eure Antworten :)

...zur Frage

Wie findet ihr es, wenn Jungs nur in Kurzerhose (Oberkörperfrei und barfuß) turnen?

Für Studenten gibt es die möglichkeit an Hochschulspor tteilzunehmen, unter anderem turnen zu erschwinglichen Preisen. Ich habe mich zum Turnen (Geräteturnen) angemeldet und habe auch die erste Std. in Kurzerhose, T-shirt und barfuß schon mitgemacht. Wir haben in der ersten Std. versucht ein Handstand zu machen, bei dem ist mir das T-Shirt immer heruntergerutscht und sie konnten meinen nacktem Oberkörper sehen. Da her meine Frage: meint ihr man könnte auf das T-Shirt beim Handstand bzw. komplet verzichten? Auch so hat es mich in den Bewgungen eingescchrankt, zumindestens ist es mir so vorgekommen. Die meisten jungs in diesem Kurs turnen in T-ShirtIch, Kurzehose und barfuß. Als die Anderen Jungs die Übung auch machten, meinten Sie mein T-Shirt rutscht und haben so schnell wie möglich ihr T-Shirt gerade gerückt und meinten Peinlich. In dem Kurs turnen mädchen und Jungs. Bin zwar 33Jahre jung bin aber sehr schlank. Meint ihr ich könnte mit nacktem Oberkörper trainieren ohne das die Mädchen sich belästigt füllen? und b) were ich der einzige der dann mit nacktem Oberkörper trainiert. In verschiedenen youtube-viedeos habe ich gesehen das einige Jungs nur in Kurzerose turnen aber da machen das viele nicht nur einer. Was meint ihr soll ich die Übungsleiterin da zu fragen?

...zur Frage

Was ist die richtige Lauftechnik?

Hallo an alle,

ich spiele Fussball in einem höher klassigen verein. ´ Ich bin schon schnell aber nicht so schnell, dass ich auffallen würde.

ich bin, egal welche lauftechnik, auf den ersten 5 metern,immer der schnellste, ich weis es selbst nich wieso. nur auf lange distanzen, dann holt mich der gegnerische spieler ein.

Wie sollen meine Arme beim Sprinten sein?

PS: ich habe schon meinen trainer gefragt, was er zu dem Thema meint. und er hat gesagt, dass ich es selber für mich heraus finden muss.

MFG Chris Wallisch

...zur Frage

Sport mit Schlüsselbeinbruch

Hallo Community, ich habe einen Schlüsselbeinbruch, es muss allerdings nicht operiert werden und zum Glück ist es die schwache Seite. Der Arzt meint ich darf 6 Wochen lang kein Sport machen. Nun weiß ich nicht, was ich den ganzen Tag mit mir anfangen soll... Bis jetzt war ich nur Tischtennis spielen und Fahrrad fahren, beides geht in Schonhaltung. Wäre denn joggen noch möglich? Oder gibt es denn noch irgendwelche anderen Sportarten, die man auch mit Schlüsselbeinbruch machen kann??? Wäre euch sehr dankbar für Antworten :-)

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Kann ich mit Klickpedalen und den Schuhen auch "uneingerastet" sicher ein paar Meter fahren?

Nun, im Sportunterricht haben wir einen Schwerpunkt aufs Fahrrad fahren gesetzt... momentan gehts noch um Technik, aber bald kommt auch Ausdauer und die damit verbundenen Touren ins Spiel. Jetzt habe ich mich in einigen Foren und bei andren Leuten schon etwas erkundigt und kam zu dem Schluss, mir Klickpedalen anzuschaffen... Jetzt habe ich noch ein Problem/Frage, Wir werden so gut wie keine Straße fahren und selbst Waldwege werden nicht alles an Strecke ausmachen, die wir fahren. Soll heißen, das wir auch viel einfach durch die Pampa heizen... Ich komme jetzt eigentlich ganz gut im Gelände klar, allerdings kommt es öfter mal vor, das ich einfach einen Fuß zum stabilisieren rausnehmen oder gar auf den Boden setzen muss. Desweiteren mache ich mir etwas Sorgen um Abhänge und Böschungen, da uns unser lehrer meist rät, vorher aus Schlaufen etc. rauszugehen... Da ich keine habe, hab ich mich noch nie dafür interessiert, aber jetzt... Im Klartext: Kann man mit Klickschuhen und Pedalen auch mal aus den Klickies raus und einige Meter, vll Kilometer, ohne das man sehr darauf achten muss wieder einzurasten, fahren? Wenn es geht, ist das dann Gewohnheitssache nicht wieder reinzurutschen oder muss man seinen Fuß anders stellen? Ich meine damit richtige Klickpedalen, nicht die Kombinationen aus Normal und Klickie... Wäre cool, wenn ihr mir da helfen könntet :) Mfg Nerandor

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?