Kann man sich in Amerika als Sportler gesund ernähren?

1 Antwort

Wenn es ein LAnd gibt wo du dich sportlich ernähren kannst dann in den USA. Sie sind wohl die größte Fitnessnation der Welt und es gibt unendlcih viele Shops wo man sich sportlich ernähren kann.

Vor allem solche wo man seine Ernährungzu 100% aus Proteinriegeln, Powergel, Mineral- Vitaminpräparaten bestehen lassen kann. Ob das auf lange Sicht gesund ist, ist eher fraglich.

0

Kein Zucker beim Sport?

Sollte man sich als aktiver Sportler immer Zucker frei ernähren oder ist das nicht so wichtig, wenn man sich ansonsten gesund ernährt?

...zur Frage

Stimmt es dass es in Amerika andere Regeln im Eishockey gibt als in Deutschland?

Habe gehört, dass die Amerikaner beim Eishockey nach anderen Regeln als wir Deutschen spielen. Stimmt das? Und wie machen die das dann beim Weltmeisterschaften etc. wenn jeder andere Regeln gewohnt ist?

...zur Frage

was heusst für euch normale ernährung?

für mich heisst normale ernährung z.b. morgens ein brötchen mit mamelade oder so mittags ein teller mit was auch immer (oma kocht) kommt ....abends dann ein butterbrot mit wurst ....ich ernähre mich aber imoment nicht so .... seit 1 jahr ernähre ich mich gesund bzw. gesünder! meine zweite frage : kann man auch mit meiner normalen ernährung einen durchtrainierten körper bekommen?

...zur Frage

Muskelabbau und gleichzeitig Fettabbau (Ernährung)

Also ich habe mir vorgenommen über die ferien 15 Kilo abzunehmen ( Ich wiege 98 und bin 1,85 groß). Gleichzeitig möchte ich aber auch Muskeln aufbauen. Was mich jetzt interessiert wie ich mich dazu ernähren muss.

-Kalorien/KJoule ,, Ich erwarte nicht das ihr mir das ausrechnet sondern allgemein gesagt

  • Eiweiß Wie wichtig ist das (wieviel) ,, Hab gelesen per kg gewicht 2g Eiweiß, ist das korrekt?

    • Vitamiene (welche) ,, Reicht es eine Mulivitamintablette mir 100 % von allem , oder ist das nicht wichtig?
  • Fett ,,Braucht man zum Muskelaufbau auch Fett? , wenn ja wieviel und welche?

  • Kalzium, Magnesium usw...,, Braucht man Mineralien oder so auch noch zum Muskelaufbau?

...zur Frage

wie kann ich mich beim Kraft/Ausdauersport richtig ernähren

Hallo Sportler, ich mache mehrmals die Woche Kraft- und ausdauersport und würde gerne etwas an Gewicht verlieren. Ich weiß, dass es bei Kraftsport nicht leicht ist, mir geht es aber wirklich um Speck oder Fett, welche ich abbauen möchte. Problem, ich mache zwar viel Sport, mein Körper schreit aber auch ständig nach neuer Energiezuführung. Ich verzichte abends auf Kohlehydrate, möchte aber auch Mal etwas Leckeres, Knackiges essen. Nur Obst ist dauerhaft nicht der Hit. Hat jemand also Vorschläge, was herzhaft ist, Brot oder Salzstangen nahe kommt, aber Kohlehydrate- und kalorienarm ist? Klingt blöd, ist aber ernst gemeint

...zur Frage

Vegane Ernährung trotz Leistungssports?

Hallo mein Name ist Daniel Ich bin 17 Jahre alt und mache Schon lange kickboxen bzw. Bin sehr sportlich. Ich achte schon seid, es bei mir mit der Pubertät angefangen hat auf meine Ernährung (nur gesundes, keine Süßigkeiten, keine süßgetränke , kein fettes fleisch...usw) ich habe schon immer mit dem Gedanken gespielt Vegetarier bzw. Veganer zu werden. Zum Glück wurde der Ged anke Realität und ich bin mit 16 Veganer geworden und fühle mich echt gut. Jedoch sagt mein Blut etwas anderes. Mein Hämoglobin liegt bei 12. Und der Arzt und mein Ernährungsberater ( wurde von den Eltern eingeladen weil ich immer dürrer wurde und teilweise das essen ablehnte , trotz täglichem sport) meinten das der Wert für einen heranwachsenden sportler zu niedrig sei. Ich frage Mich ob das etwas mit der veganen Ernährung zu tun hat? Ich würde nur gerne tipps bekommen ob es die ideale Ernährung ist und ob man nicht doch lieber sich anders ernähren sollte.

Kurze Daten zu mir: 178 cm / 63-64 kg / 17 jahre

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?