Kann man sich die Schulter ausrenken durch Kraftsport?

2 Antworten

Das Schultergelenk ist das am meisten verletzungsgefährdete Gelenk am menschenlichen Körper. Deswegen kann es durchaus sein, dass du dich bei einer der letzten Übungen, bei denen üblicherweise auch die Übungsausführung etwas leidet, etwas verletzt hast. Wenn du deinen Arm ganz normal bewegen kannst, würde ich aber nicht von deiner Ausrenkung ausgehen.

Falls die Schmerzen vor allem bei den Brustübungen auftreten, solltest du vielleicht die Ausführung mal anschauen. Ich hatte ebenfalls Schmerzen in der linken Schulter und eine bessere Ausführung beim Bankdrücken hat mir da enorm geholfen. Die Flyes würde ich allerdings komplett weglassen, solang du nicht genau weißt, was mit deiner Schulter ist.

Was mir noch geholfen hat war, meine Schultern genau so wie meine Beine und meinen Rücken zu dehnen, um die Beweglichkeit zu steigern. Achte Außerdem unbedingt darauf, dass du dich ausreichend aufwärmst - besonders bei den Schultern.

Woher ich das weiß: Hobby

Mit ausgerenkter Schulter kannst du deinen Arm nicht mehr bewegen.

Schulter-Impingement: glaubt ihr, dass diese behandlungsform etwas bringt um diese verengung beim impingement syndrom zu vergrößern?

hallo leute,

ich habe wsl ein impingement syndrom in der rechten schulter, weil ich zu viel tennis gespielt und gitarre gespielt habe(beim gitarrespielen auf der akustik gitarre muss ich den arm bzw schulter ziemlich weit nach vorne ziehen um spielen zu können).

ich bin schon dahinter, dass es besser wird indem ich die gitarre und den tennisschläger vorerst auf die seite gelegt habe. außerdem trainiere ich die außenrotatoren der schulter täglich und mache dehnübungen für die schulter.

Meine frage: glaubt ihr wird es was bringen wenn ich einfach 2 schwere kurzhanteln(ca 30kg je seite) in die hände nehme und dann die schultern runterziehen "lasse" vom schweren gewicht? wird dann nicht auch die verengung zwischen oberarmkopf und schulterdach geöffnet? bin über jeden tipp und antwort dankbar!

lg.

...zur Frage

Hämorrhoiden vom Kraftsport?

Hallo zusammen,

kann man vom Kraftsport Hämorrhoiden bekommen, wenn man zum Beispiel oft stark "drücken" muss, um ein Gewicht zu stemmen? Mein Freund hat nämlich Juckreiz am After und hellrotes Blut im Stuhl. Bei diesen Symptomen habe ich im Internet herausgefunden, dass es sich um Hämorrhoiden handeln könnte, jetzt überlegen wir nur woher er diese haben könnte. Es steht zum Beispiel auf http://haemorrhoiden.de/haemorrhoiden-ursachen, dass zu den Ursachen von Hämorrhoiden in erster Linie die genetische Veranlagung zu Verstopfungen und der damit zusammenhängende Pressvorgang beim Stuhlgang gehört. Blutgefäße können durch dieses vehemente Pressen aufplatzen und dazu führen, dass Blut im Stuhl oder auf dem Toilettenpapier vorzufinden ist. Wie schon oben erwähnt, kann ein starkes pressen beim Kraftsport auch zu Hämorrhoiden führen? SChon mal vielen Dank!

...zur Frage

Muskelnauffbauen dauert wie lange?

Hey leute,erzähle euch jketzt so wie ich es mir vorgestellt habe hoffe kriege sinnvolle und ehrliche antowrten zurück! Marsel 17 jahre und war 2jahre schon im boxen und jaa hab schon abundzu mal traniert so immer 1-2 wochen und zwischen durch mal klar dann mahc ich 3monate pause oder so nh aber trotzdem hab ich im gegensatz zu bis vor 3 jahren schon bissen arme hatte unter 30cm umfang schätze 25 oder weniger und jetztb sind es bestimtm 33 oderso muss ich nochmal schauen aber aufjeden fall ich bin seid letzder woche montag angefangen mit meinem onkel zu tranieren bei mir zuhause habe hier zwei langhantel eine benutzt ich immer für bizeps übungen und trizeps und die andere die schwerer stange für brust und rücken und ich hab bis jetzt jeden tag traniert seid letzder woche montag also fast 2 wochen her und immer in 3 partein erster tag brust/bizeps 2ter rücken/trizep 3ter schulter/bauch und dann wieder von vorne so da ist die erste frage kann man das so machen sind ja immer 2 tage regenartion zwischen dem gleichen muskel sollte reichen und mache immer so kommt drauf an bei bizep brust hab ich paar mehr übungren da ist so 40-60min kann man einplanen so ca immer und bei rücken bauch ist so 30-40min weikl ich für bauch nur eine normale übung habe undzwar normale sit ups da wäre die nexte frage sind so für zwei muskeln 30-60min gut oder zu wenig?? hoffe das passt so und ich merke auch schon dfas sich langsam was tut ich woge vor 2jahren 55 und inzwischen 75 bei 1.75cm also masse ist gut da"! und jaa die nexte frage wäre wie lange ungefähr müsste ich noch planen wenn ich so weiter mach jeden tag intensiv die muskeln traniere bis man den ersten richtug guten fortschritt sieht was schätzt ihr da? 1monat? insgesamt 2 monate?? danke für eure hilfe bin echt froh :D die letzde frage ist schlagt mir mal alle übbungen vor für diese 6 muskel partie Bizep/Brust/Trizep/Rücken/Schulter/Bauch, weil ich habe meine übungen so,brust: langhantel bankdrücken mit hohem gewicht mache immer so 8wiederholungen dann pause dann niochmal dann merke ich halt wird schwere und wenn garnciht mehr geht nach dem satz geh ich so 2,5 kg runter auf jeder seite und dann der nexte satz und ich mache bei jeder übung 4 saätze reicht doch und ist voll gut oder? und halt dann noch kurzhantel bankdrücken das hab ich für brust zuhause was kann man zuhause noch machen? dann bizep: bizepcurls,hammercurls,langhantelcurls,und im sitzen diese curls immer 4sätze und immer so das ich grade 8 schaffe daran merk ich das ich viel mache,mache so 12.5kg hauptsächlich kurzhantekl curls aber wird langsam zu leicht mache bald 15kg und ja für trzieps hab ich,trizepstrecken,trizepdips,und im liegen langhantel mit gewicht hinter kopf und auf trizeop hochziehen,rücken hab ich nur kreuzheben momemt brächuchte da noch übungen haut mal paar rücken übungen für zuahuse rein,bauch mach ich auch nur normale situps dafür brauch ich aucvh übungen wäre sau nett,und dann zum schluss schulter,da hab ich aber 3 übungen!Danke!

...zur Frage

Warum spüre ich den Trizeps nach dem Training nicht?

Ich trainiere derzeit mit folgendem Ganzkörpertrainingsprogramm alle zwei Tage: (ZM=Zielmuskel; HM = Hilfsmuskel) Rudern im Sitzen vorgebeugt - ZM: Rücken / Latissimus HM: Bizeps Hammer Kurzhantel Curls - ZM: Oberarm / Bizeps HM: Unterarm Bankdrücken auf dem Boden - ZM: Brust HM: Vordere Schulter, Trizeps Dips - ZM: Trizeps & untere Brust HM: Schulter French Press - ZM: Trizeps Seitheben im SItzen - ZM: Mittlere Schulter HM: Kapuzenmuskel Seitheben im Sitzen vorgebeugt - ZM: Hintere Schulter HM: Rautenmuskel Aufsteiger mit Kurzhantel - ZM: Beinstrecker, Beinbeuger HM: Gesäßmuskel Kniebeuge - ZM: Beinstrecker, Beinbeuger HM: Rückenstrecker, Waden

Nach dem Training spüre ich den Bizeps stark und er ist zimmlich "ausgelaugt" aber obwohl ich bei den Trizepsübungen so viel Gewicht nehme das ich auf keinen Fall noch eine Wiederholung schaffe und bei den Dips auch bis zum äußersten gehe spüre ich den Bizeps schon 1 Minute nach dem Training garnichtmehr und ich habe auch nie Muskelkater. Ist das normal oder mache ich etwas falsch?

...zur Frage

Hey, Ich betreibe schon seid 4 Jahren Kraftsport und hab seid ca einem halben Jahr beim Brusttraining schmerzen in der linken Schulter.?

Hey, Ich betreibe schon seid 4 Jahren Kraftsport und hab seid ca einem halben Jahr beim Brusttraining schmerzen in der linken Schulter.? Habe seid dem auch angefangen die Rotatoren aufzuwärem und zu trainieren. Dehnen ist seid dem auch pflicht. Dennoch bleibt der Schmerz beim Training. Inpinchment bin ich nie von ausgegangen, da ich bis vorgestern die Schmerzen lediglich wärend des Trainings hatte und diese auch oft von den jeweiligen übungen abhängig waren. Außerdem schmerzt mir die typische inpinchment Bewegung (60-120 grad) nicht. Jetzt habe ich jedoch seid guten 2 Tagen auch erstmals Schmerzen im Alltag, bei diversen Bewegungen (nicht unbedingt schulterbelastende bewegungen). Beim Onkel Dok war ich auch schon, doch wie erwartet bekam ich dort nur zu hören, dass ich besser erstmal pause machen soll und wenns nicht besser wird nochmal kommen soll... jetzt hab ich die Hoffnung, dass mir hier jemand helfen kann, ob es vllt nur ne eingeklemmte sehen sein könnte. Der Schmerz ist ein punktueller Schmerz in der seitlichen Schulter, welchen ich jedoch nicht als druckschmerz (sprich bei abtasten, drücken) püre. Er tritt bei diversen bewegungen auf, wie auch beim zurückziehen der Schulter. Freue mich über jede Antwort ! LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?