Kann man seinen Fahrradhelm auch zum Skaten aufsetzen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

...bin da unsicher, der Radhelm hat oft einen Spoiler am Hinterkopf, was beim sturz böse Folgen haben kann, da man beim Skaten eher nach hinten fällt, wenns einem die Beine weghaut. Und es einem das Genick verdreht,....

Der Skatehelm sollte eine deutlich flachere Form am Hinterkopf haben.

So hart es jetzt auch klingt: beim Radsport gehe ich beim sturz über den Lenker, beim Skaten hauts mir die Füße weg und ich falle auf den Rücken.

Unterschiedliche Stürze, unterschiedliche Helme, ich würd also nicht pauschal sagen, dass es einen Helm für alle Sportarten gibt!#

Gruß Matze

He vielen Dank

0

Das kannst du machen. Der Fahrradhelm bietet dir auch beim Skaten einen entsprechenden Schutz

Ideal ist es nicht, da Helme immer auf das Sturzverhalten der jeweiligen Sportart hin optimiert werden und beim Radfahren ist es anders als beim Skaten. Allerdings ist ein solcher "falscher" Schutz immer noch besser als keiner.

Ich würde Dir jedoch raten, für jede Sportart einen eigenen Helm zu kaufen.

Besser als nichts, ich möchte dir aber unbedingt raten, einen Skatinghelm zu kaufen. Das ist, auch aus vorweg schon genannten Gründen, eine sehr gute und lohnende Investition.

Na klar, das ist doch viel besser als kein Helm, oder?

Was möchtest Du wissen?