Kann man noch Profi Balletttänzerin werden wenn...?

2 Antworten

Der Grundstein wird hier schon in jungen Jahren gelegt. Gut nun bist du schon seit 5-6 Jahren dabei und hast dementsprechend auch schon in jüngeren Jahren angefangen. Wie weit du es noch schaffen kannst hängt von deinem Trainingselan und deinem Talent ab. Und das können wir aus der Ferne nicht beurteilen. Möglich ist natürlich alles nur mußt du dann schon mehr als einmal die Woche trainieren. Frage am besten deine Ballettanzlehrererin. Sie wird dein Potential am besten beurteilen können.

Theoretisch JA. Dass man klassischen Tanz bereits mit ganz jungen Jahren beginnen muss, halte ich für arg überbewertet. Wer sagt, dass er seit seinem 3. Lebensjahr Ballett tanzt, übertreibt oder hat keine Ahnung!! Das ist lediglich tänzerisch-rhythmische Früherziehung und heißt auf dem Stundenplan vielleicht "Ballett". Ab frühestens 8 Jahren kann man wirklich von einer richtigen und ernsthaften Ballettausbildung sprechen. Wenn Du sehr talentiert bist, einen begnadeten Körper hast, ab sofort nahezu täglich trainierst (am besten in einem Konservatorium oder Internat), könntest Du es schaffen. Dort machst Du eine Aufnahmeprüfung. Mach einfach mal mit und wenn sie Dich nehmen, gibt es 'ne Chance und wenn nicht, dann nicht. Viel Glück.

Wieviele Halbmarathons kann man pro Jahr laufen?

Was denkt Ihr? Wieviele Halbmarathons kann ein trainierter Läufer pro Jahr laufen? Er sollte bei jedem Halbmarathon schon seit komplettes Leitungspotenzial abrufen können! Weiviele sind möglich- 2-4-10-...?

...zur Frage

Ffussbalprofi mit 16?

Hab gute skills tempo usw kann man mit 16 profi werden hab auch mir jetzt nen spielerberater zugelegt

...zur Frage

hallo leute ich bin 18 jahre alt und ich komme aus somalia und spiele ich fußball seit 11jahre kann ich fußball profi werden oder zu spät?

...zur Frage

Wie plane ich mein Tanztraining für zu Hause?

Hallo zusammen

Ich tanze bereits seit ich 6 Jahre alt bin. (Hip-Hop, Ballett und Jazz) Ich möchte neben meinen 4 Trainingsstunden pro Woche, die ich in der Tanzschule habe, noch zu Hause trainieren. Ich habe an drei Tagen Zeit zu Hause zu trainieren. Zwei Mal nur kurz und einmal mehrere Stunden. Habt ihr Tipps wie ich mein Training zu Hause planen kann? Und kann ich pro Tag z.B. zwei Tanzarten nacheinander machen? Oder ist es besser pro Tag nur eine Tanzart zu trainieren?

Vielen Dank für eure Antworten.

...zur Frage

Ist Sport für jeden als Stimmungsaufheller geeignet?

Seit ca. 4 Wochen fahre ich täglich (außen an den Wochenenden) für 30 bis 45 Minuten auf meinem Ergometer. Weniger um fit zu bleiben, eher um die Stimmung aufzuhellen und den Bürostress zu vergessen. Nun liest man ja häufiger, dass Sport Endorphine ausschütten und den Dopaminspiegel erhöhen solle. Mein Problem ist aber, dass es nicht anfängt Spaß zu machen. Eher setzt es mich unter Druck (sich quälen, wenn man keine Lust hat; ein schlechtes Gewissen, wenn man mal einen Tag ausfallen lässt; wenn man sein Pensum nicht erreicht, etc.). Außerdem habe ich das Gefühl, dass ich zwar besser einschlafen kann, aber müde und unausgeschlafen aufwache.

Ist es möglich, dass sich (diese Art von) Sport für mich nicht eignet, um meine Stimmung zu heben?

...zur Frage

Bankdrücken

Seit ich Kraftsport mache merke ich schon steigerungen und das ich voran komme. So das ich beim Rudern bei 30 Kg angefangen habe und mittlerweile bei 95 Kg bin,das setzt sich auch bei anderen übungen fast genauso fort. Nur beim Bankdrücken komme ich überhaupt nicht voran, da habe ich mit 10 Kg pro seite angefangen heißt 30kg inkl. Stange--> jetzt bin ich mittlerweile ein gutes Jahr dabei und bin jetzt bei 2* 15 Kg pro seite, sprich 70 Kg inkl. Stange und da hänge ich jetzt seit 2 Monaten fest und komme überhaupt nicht mehr voran.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?