Kann man nach einem Muskelzerrung wieder Sport treiben, wenn der Bein nach 5 Tagen nicht schmerzt?

4 Antworten

Wenn du genau auf deine Körpersymptome achtest dann wird dein Körper dir schon vorgeben wann du deine Muskulatur in welcher Intensität wieder beanspruchen kannst. Wenn die Verletzung es zuläßt, das leichte Trainingseinheiten drin sind, dann steige ich persönlich in das Training wieder ein. Ein leichtes Training begünstigt den Heilungsprozess durch die vermehrte Durchblutung. Darüber hinaus können Schadstoffe so auch besser abgebaut werden. Letztendlich muß aber jeder für sich selbst entscheiden und fühlen was möglich ist.

Wenn Du schon wieder anfangen willst sollte das aber ganz moderat geschehen, denn sonst ist alles umsonst. Wenn Du zu schnell wieder volle Last fährst, dann heilt es nicht richtig aus und es kann noch länger dauern bis Du wieder richtig einsatzbereit bist.

Kann mich dem Griesnockerl nur anschließen, fang langsam an, zieh dich warm an, und belaste das Bein nicht zu sehr. Pass auf, dass Du nicht etwa auf Schnee oder Eis ausrutschst. Mach erst kurze Einheiten, und steigere dich langsam, wenn du wieder Vertrauen in die Belastbarkeit des Beins hast. Auch alle Gute ;-)

Knöchel schmerzt beim Auftreten

Hallo, seit ein paar Tagen haben ich stechende schmerzen im Knöchel. Und zwar, wenn ich auftrete oder das bein in der Luft hängt. Ich habe gelesen, dass es durch Hockey kommen könnte. Wir haben gerade Unihockey in der Schule. Kann es davon sein? Sollte ich zum Arzt? Ich möchte nämlich eigentlich nicht unbedingt zum Arzt.

...zur Frage

Kann man mit 14Jahren bisschen Muskel trainieren?

Hi Leute ,

ich werde in Paar Tagen 14, bin zurzeit 1.72m groß und wiege 53-55 kg.

Ich möchte jetzt schon bisschen anfangen, zu Hause selber ohne Geräte bisschen Muskel( Sixpack, Bein und so ) trainieren ,und möchte später mit 16-17 oder so mal zum Fitness gehen.

Ich mache jetzt jeden Tag 2-3Mal "Training", das Training besteht aus Sit-ups, Liegestütze, Wandsitzen und sonst welche Muskelübungen , ich mache pro Übung 30-40 Mal und das ganze Training dauert ungefähr 20 min.

Ich wollte wissen ob das richtig ist und da ich gerade noch wachse, ob die Übungen nicht gut für mich sein könnte.

Ich freue mich auf eure Antworten

Viele Grüße aus Köln :D

...zur Frage

Schmerzen zwischen Wade und Schienbein , und in Pobacke

Hallo, seit meinem Finish beim Berlin Marathon habe ich heftige Schmerzen zwischen Schienbein und Wade rechts ( also sozusagen im Bein ), auch die rechte Pobacke schmerzt bei jedem Schritt. Habe mit Mühe und Not den Halbmarathon am WE in Remscheid geschafft vor Schmerzen. Hat jemand einen Rat oder einen Tipp???? Habe es schon mit Laufpausen von 8 Tagen und Mehr versucht,.....Voltaren-Salbe hat auch nicht geholfen

...zur Frage

Was soll ich gegen Leistenschmerzen tun?

Hallo. Ich habe (schon seit einiger Zeit) Leistenschmerzen..

Nur, sie sind ein paar Wochen weg, und dann sind sie wieder da..

Es könnte aber daran liegen, dass ich meine Hosen manchmal etwas tiefer trage, und da ich einen Gürtel noch dazu trage könnte das ja auf die Leiste drücken, oder? Aber kann man deswegen auch einen Leistenbruch bekommen? Es zieht immer ein bisschen wenn ich mein linkes Bein bewege. Außerdem spüre ich einen kleinen Gnubbel..

Das doofe ist nun, dass ich in 2 Tagen zu einem Festival will, muss ich das absagen? -.-

Danke schonmal für antworten..

...zur Frage

Hilft Tapen bei Muskelzerrung??Schnelle Antwort,bitte!

Hallo.Ich habe ssit Dienstag an beiden Waden eine Musklezerrung (das glaube ich zumindest).Ich beschreibe euch mal meine Symptome:Ich kann nicht laufen.Wenn ich laufe tut es weh.Deswegen laufe ich,indem ich mein Bein hebe und es dann nach vorne ziehd.Ich kann nicht mal richtig stehen.Nicht richtig sitzen.Ich bin gestern gejoggt (Fragt mich nicht ,warum)Es hat alles höllisch wehgetan,ich konte nicht einmal mehr richtig laufen,aber ich bin gelaufen.Ich weiß,das wsr doof.Dann konnte ich meine Muskeln nicht mehr spüren,also habe ich mich hingesetzt.Als ich aufstehen wollte,bin auf den Boden geflogen,da mdine Waden mein Gewicht nicht mehr halten konnten...Es ist keine Schwellung da oder so,aber es tut wirklich,wirklich,wirklich weh.Und ich habe ja am Montag Bundesjugendspiele...Soll ich da hingehen?Ich mein,ich kann ja nicht mal rennen und so und wenn ich dasselbe mache,wie das mit dem Joggen,dann ist das ja am Ende ein kompletter Muskelriss.Hilft Tapen?Wo kriege ich das her? LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?